TU BRAUNSCHWEIG

Geoökologisches Kolloquium im Wintersemester 2016/17


Datum Referent Titel des Vortrags
17.11.16

Dr. Johann Friedrich Tolksdorf
Landesamt für Archäologie Sachsen

Auf den Spuren der mittelalterlichen Bergbaulandschaft: Geoarchäologische Untersuchungen im Erzgebirge
24.11.16 Monique Luckas und Susanne Hecker
Haus der Zukunft, Berlin und UFZ Halle-Leipzig
Mehr als Öffentlichkeitsarbeit - Kommunikation in Citizen Science
01.12.16 Prof. Dr. Wenqi Ma
Agricultural University of Hebei, Baoding, VR China
Sustainable nutrient management in China: The Challenges and Countermeasures
15.12.16 Dr. habil. Kai Schwärzel
United Nations University, Institute for Integrated Management of Material Fluxes and of Resources (UNU-FLORES), Dresden
Erosionsschutzmaßnahmen in ihrer Wirkung auf den Wasserhaushalt: Ökohydrologische Untersuchungen in Chinas Lössplateau
12.01.17 Prof. Dr. Rainer Jörgensen
Fachgebiet Bodenbiologie und Pflanzenernährung, Universität Kassel
Warum schlafen sie? Aktive und dormante Mikroorganismen in Böden
19.01.17 PD Dr. Torsten Haberzettel
Physische Geographie, Friedrich-Schiller-University Jena
Was uns paläolimnologische Untersuchungen auf dem Tibetplateau über Monsun-El Nino Zusammenhänge verraten
26.01.17 Dr. Remy Manderscheid
Thünen-Institut für Biodiversität, Braunschweig
Weizenanbau in Deutschland unter Klimawandel: Ergebnissee aus der aktuellen Klimawirkungsforschung
02.02.17 Prof. Dr. Manfred Köhler
Hochschule Neubrandenburg, Fachgebiet Landschaftsökologie und Vegetationskunde
Die Bedeutung der Gebäudebegrünung in Zeiten des Klimawandels



  aktualisiert am 30.11.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang