TU BRAUNSCHWEIG

Panorama-BS

Logos: KU, TU, DMG

© TU Braunschweig

METTOOLS

25. bis 27. September 2018 in Braunschweig

Die METTOOLS ist die deutschsprachige Fachtagung des Fachausschusses Umweltmeteorologie (FA UMET) der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft.

Die Umweltmeteorologie ist das Teilgebiet der Meteorologie, das sich mit umweltrelevanten Fragestellungen beschäftigt. Dabei werden grundlagen- und anwendungsbezogene Untersuchungen zu Phänomenen und Prozessen in der atmosphärischen Umwelt durchgeführt, die durch anthropogene Eingriffe bedingt sind.

Der Fachausschuss Umweltmeteorologie veranstaltet alle drei Jahre die Fachtagung METTOOLS, auf der meteorologische Fragen des Umweltschutzes vertieft diskutiert werden.

Die zehnte Auflage der Fachtagung (METTOOLS X) findet 2018 nun an der TU Braunschweig im Haus der Wissenschaft (Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig) statt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen (Anmeldung zur Tagung).

Bisherige METTOOLS-Tagungen:

Offenbach (2015), Leipzig (2012), Hamburg (2009), Garmisch-Partenkirchen (2007), Essen (2003), Stuttgart (2000), Freiburg (1997), Hohenheim (1993), Hamburg (1990).

Themen der Fachsitzungen

Wir freuen uns, wenn Sie sich mit Ihren Forschungsergebnissen im Rahmen einer der folgenden Fachsitzungen bei der METTOOLS beteiligen:

- Modellierungsmethoden in der Umweltmeteorologie

- Umweltmeteorologische Messmethoden und Monitoringprogramme

- Stadtklima

- Luftqualität (und Lärm)

- Anpassung an den Klimawandel in Stadt und Land

Wichtige Termine

Freischaltung der Tagungswebseite:

Dezember 2017

Einreichung von Beiträgen (Abstracts):

bis 28. Mai 2018

Benachrichtigung der Teilnehmer über Annahme und
Art der Präsentation des Beitrages:

Juni 2018

Anmeldeschluss für Aussteller:

15. Juli 2018

Einsendung von Manuskripten für ein Sonderheft der
Meteorologischen Zeitschrift zur METTOOLS X:

November 2018

Programmkommitee der METTOOLS:

- Dr. Frank Beyrich, Deutscher Wetterdienst, Lindenberg

- Prof. Dr. Andreas Christen, Universität Freiburg

- Prof. Dr. Stefan Emeis, KIT Karlsruhe

- Dr. Petra Fuchs, Deutscher Wetterdienst, Offenbach

- Prof. Dr. Sascha Henninger, TU Kaiserslautern

- Dr. Fred Meier, TU Berlin

- Dr. Armin Raabe, Universität Leipzig

- Prof. Dr. Dieter Scherer, TU Berlin

- Prof. Dr. Heinke Schlünzen, Universität Hamburg

- Prof. Dr. Christoph Schneider, HU Berlin

- Prof. Dr. Stephan Weber, TU Braunschweig


  aktualisiert am 15.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang