TU BRAUNSCHWEIG

Aktuelle Seite: Startseite > Forschungstage > Forschungstag 2010

Forschungstag 2010

Die Luftfahrtforschung am Forschungsflughafen soll den Mobilitätsbedürfnissen der Gesellschaft dienen: Umweltverträglichkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit stehen im Vordergrund. Das von den Forschungspartnern und dem Land Niedersachsen kofinanzierte Programm Bürgernahes Flugzeug startete als erstes zentrales Projekt des Campus Forschungsflughafen im vergangenen Jahr. Anläßlich des ersten Forschungstags des Campus Forschungsflughafens werden erste Ergebnisse aus dem Programm präsentiert.

  • „Das Bürgernahe Flugzeug“, Prof. Dr.-Ing. Peter Hecker
  • „Windkanalexperiment für aktiven Hochauftrieb und Triebwerksintegration“, N. Beck, C. Lenfers, S. Rüdiger
  • „Advances in Computation Methods for Aeroacoustic Prediction“, Dr.-Ing. A. Bassetti
  • „Grundlegende Technologien für Rümpfe mit Mehrschalenkonzepten“, A. Fink, S. Kreling, E. Möhle, S. Scheffler
  • „GBAS-basierte Anflugverfahren für stadtnahe Flughäfen - technische und prozedurale Innovationen“, Prof. Dr.-Ing. P. Hecker, Dr.-Ing. T. Feuerle, R. Geister
  • „Zukünftige Arbeitsteilunge im Cockpit - Wie viel Verantwortung kann das Flugzeug übernehmen?“ Dr. -Ing. H. Duda, T. Krüger, C. Kappen- berger

Für die zukünftige Nutzung des zivilen Flug- und Frachtverkehrs in Übereinstimmung mit den Anforderungen an Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit sind Innovationen in den Bereichen von Aerodynamik, Struktur, Triebwerken, Systemen, Luftverkehrsmanagement und Flughafeninfrastruktur dringend notwendig. Der Campus Forschungsflughafen wird diese Innovationen in jedem Jahr durch einen Forscherpreis und einen Nachwuchspreis gezielt fördern.

 Hermann-Blenk-Forscherpreis

  • Dr.-Ing. B. Laux, „Schnelles epitaktisches Hochtemperaturlöten einkristalliner Ni-Basis Superlegierungen“

 Karl-Doetsch-Nachwuchspreis

  • Hr. P. Neumann „GPU-Basierte Parallelisierung von Rechenoperationen am Beispiel der Satellitennavigation“,
  • J. Siebert „Aeroakustische Untersuchungen eines Profils mit Zirkulationskontrolle“
  • D. Nonnenmacher „Optimierung der äquivalenten mechanischen Eigenschaften von aktiven Sidesticks zur Steuerung eines geregelten Hubschraubers“
 

Forschungstag 2010 - Begrüßung

Prof. Dr. Rolf Radespiel

Vorträge

Preisträger

Forschungstag 2010


  aktualisiert am 21.11.2014
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang