TU BRAUNSCHWEIG

Bundesweiter Workshop zum Thema Elektromobilität

lautlos&einsatzbereit

  © NFF/Massel

Projektleitung/Ansprechpartner*in:

Dr. Kerstin Schmidt
(TU Braunschweig)
Mail: nff-lautlos@tu-braunschweig.de

Oliver Suckow
(Polizeidirektion Braunschweig)
Mail: lautlos@zpd.polizei.niedersachsen.de

Das Projekt „lautlos&einsatzbereit“ lädt vom 06.-07. November 2018 nach Braunschweig ein.
Am 01. September 2016 startete das auf drei Jahre angelegte Projekt „lautlos&einsatzbereit“ der Polizei Niedersachsen, der Technischen Universität Braunschweig und des Niedersächsischen Forschungszentrums für Fahrzeugtechnik. Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit befasst sich das Projekt mit der „Integrierten Planung und Steuerung von Flotten-, Energie- und Ladeinfrastruktur“. Die Projektleitung plant aktuell einen bundesweiten Workshop rund um das Thema E-Mobilität in polizeilichen Flotten durchzuführen. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft soll die Möglichkeit gegeben werden, sich über die Nutzung von elektrisch angetriebenen Fahrzeugflotten unter Extrembedingungen, wie z. B. Polizeifahrzeuge, auszutauschen.

 → Infoblatt  

 → information sheet

Anfahrtsskizze und Hotelempfehlungen    

roadmap and hotel recommendations

Eine gemeinsame Veranstaltung von:

Polizei Niedersachsen

TU Braunschweig NFF

  aktualisiert am 03.09.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang