TU BRAUNSCHWEIG

Aktuelles am BRICS

14. Juli 2017 - Frühwarnsystem für Grippe-Erreger


© HZI/Britta Mießen

Ein computergestütztes Verfahren kann das Gefahrenpotenzial bestimmter Grippe-Viren frühzeitig einstufen, indem es genetische Veränderungen bei den Erregern beobachtet und auswertet. Entwickelt wurde das Prognose-Tool von einem Team von Wissenschaftlern unter Leitung der Bioinformatikerin Prof. Alice McHardy vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig.

12. Juli 2017 - Glückshormon Dopamin steuert Immunabwehr 


© HZI/Manfred Rohde

Eine internationale Gruppe von Forschern, darunter auch Michael Meyer-Hermann vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) und dem Braunschweiger Zentrum für Systembiologie (BRICS), entdeckte und simulierte jetzt einen durch den Neurotransmitter Dopamin gesteuerten Mechanismus in den Keimzentren des Menschen. Dabei konnten die Forscher einen fördernden Einfluss von Dopamin auf eine frühere und stärkere Bildung von Antikörpern feststellen.

29. Mai 2017 - BMBF-Projekt "POCEMON": Schnelle Vor-Ort-Diagnostik mit Smartphones 

Krankheitserreger an Ort und Stelle schnell und kostengünstig zu identifizieren ist die Vision der molekularen Diagnostik. Das BMBF fördert in den kommenden zwei Jahren das wissenschaftliche Vorprojekt „POCEMON“ (Point-of-Care Diagnostik mit Einzelmolekül-Nachweis), in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um Professor Philip Tinnefeld von der TU Braunschweig das Problem lösen möchten.

08. Mai 2017 - Forscher finden Früherkennungszeichen für Fettleibigkeit





Erythrit – der Süßstoff, den der Körper selbst herstellt. Ein internationales Forschungsteam, an dem Wissen-schaftler/innen der TU Braunschweig beteiligt sind, hat eine chemische Substanz identifiziert, die als Früherkennungszeichen für eine einsetzende Fettleibigkeit genutzt werden kann. Die Forscher um Prof. Dr. Karsten Hiller konnten nachweisen, dass Menschen, die stark an Gewicht zunehmen und Gefahr laufen, fettleibig zu werden, Erythrit in erhöhten Konzentrationen im Blut haben.

04. Mai 2017 - BRICS Kicker Cup 2017




Gemeinsam mit der HZI-Doktoranden-vertretung wurde der BRICS Kicker Cup organisiert. Acht Teams von HZI und TU Braunschweig kämpften um die begehrten Trophäen, die von BRICS-Sprecher Prof. Dieter Jahn persönlich überreicht wurden. Stolze Sieger sind Dr. Max Scheible und Prof. Philip Tinnefeld vom Team GATTAbrics. Im nächsten Jahr gibt es die Chance zur Revanche.

27. April 2017 - Zukunftstag 2017 - Krankheitserrger verstehen und bekämpfen

An dem diesjährigen Zukunftstag hat sich auch das BRICS / Institut für Bioverfahrenstechnik beteiligt.
Wir haben den Mädchen und Jungs gezeigt, wie man Krankheitserreger erforschen und bekämpfen kann. Dabei haben sie im biologischen Labor an einem Versuch gearbeitet. Außerdem haben wir ihnen erklärt, wie im BRICS BiologInnen, MathematikerInnen und IngenieurInnen zusammen-arbeiten.

19. April 2017 - Zelluläre Entgiftung fördert den Stoffwechsel und stärkt die Abwehrkräfte


© HZI/Manfred Rohde


Forschungsergebnisse
im Cartoon
(Bildnachweis: Luxembourg Institute of Health)

Zusammen mit dem Luxembourg Institute of Health (LIH) hat das Forscherteam um Prof. Dr. Karsten Hiller vom BRICS einen bisher unbekannten molekularen Mechanismus entdeckt, mit dem das menschliche Immunsystem seine Abwehrzellen aktiviert.

31. Januar 2017 - Bakterienprofile auf Knopfdruck

© HZI/Manfred Rohde


Die neue Software Traitar soll verschiedene Stämme des Erregers Pseudomonas aeruginosa auf neue Resistenzmechanismen gegen Antibiotika untersuchen.

16. Januar 2017 - Rumänischer Botschafter besucht das BRICS


Der Rumänische Botschafter Emilian Hurezeanu besucht gemeinsam mit Hans-Joachim und Maria Grove das BRICS.

02. November 2016 - Videos zur BRICS-Einweihung


Das Video zur BRICS-Einweihung und ein Interview mit BRICS-Sprecher Dieter Jahn ist jetzt online:

21. Oktober 2016 - Gene in der Zange

Künstlerische Darstellung der neuartigen „Nanoklammer“

Grafik: Christoph Hohmann / LMU

Physiko-Chemiker der TU Braunschweig haben eine neuartige Methode entwickelt, mit der sich Biomoleküle einfach und effizient auf ihre mechanischen Eigenschaften untersuchen lassen.

17. Oktober 2016 - Dr. Jürgen Schmied wird mit Heinrich-Büssing-Preis 2016 ausgezeichnet

Bildnachweis: Andreas Bormann

Für ihre hervorragenden wissen-schaftlichen Leistungen wurden die Nachwuchswissenschaftler Dr. Marco Meyer, Dr. Jürgen Johann Schmied und Dr. Oliver Unruh am 17. Oktober 2016 mit dem Heinrich-Büssing-Preis ausgezeichnet.

13. Oktober 2016 - Art in Science Competition at MicroTAS 2016: Susanna Lladó Maldonado und Detlev Rasch gewinnen den dritten Platz

Mixing performance in a microbubble column-bioreactor

Susanna Lladó Maldonado und Detlev Rasch, Institut für Bioverfahrenstechnik (ibvt), TU Braunschweig vom EUROMBR-Konsortium gewinnen den dritten Platz der Art in Science Competition mit dem Titel Wellness microresort for cells

04. Oktober 2016 - KfW-Award: GATTAquant GmbH ist Niedersachsens GründerChampion 2016

GATTAquant GmbH Team

Die Firma GATTAquant GmbH im BRICS ist Niedersachsens GründerChampion 2016! Die Startup-Firma stellt Nanometerlineale für die Superauflösungsmikroskope her.

26. August 2016 - Feierliche Einweihung des BRICS

Foto: Verena Meier

Das gemeinsame Forschungszentrum von Technischer Universität Braunschweig und Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung nimmt jetzt auch offiziell seinen Forschungsbetrieb auf.

01. August 2016 - CDiff Projektförderung bewilligt

CDiff

Das Land Niedersachsen hat weitere 1.250.000 € für das  Forschungs-vorhaben 'CDiff' aus dem Niedersächsischen Vorab bewilligt.

20. Juni 2016 - GATTAquant GmbH gewinnt OptecNet Start-up Challenge

Acht Unternehmensgründer präsentierten auf der OptecNet Start-Up Challenge ihre Geschäftsideen aus dem breiten Themenspektrum der Optischen Technologien.
Sieger wurde die GATTAquant GmbH mit Testproben 
für die Mikroskopie.

15. Juni 2016 - BRICS Opening Symposium

Mit einem wissenschaftlichen Symposium und hochrangigen Gästen aus Bioinformatik und Systembiologie feiert das BRICS die Eröffnung des neuen Gebäudes.

01. April 2016 - Bauübergabe

Am Freitag, den 01. April wurde das BRICS-Gebäude durch das Staatliche Baumanagement an die TU Braunschweig übergeben - der Einzug kann starten!

18. März 2016 - Molekulares Daumenkino: Momentaufnahmen aus dem Inneren der Zelle

RNA-Polymerase

Einem Forschungsteam um den Braunschweiger Physikochemiker Prof. Philip Tinnefeld und der Biochemikerin Prof. Dina Grohmann ist es gelungen, Veränderungen in der RNA-Polymerase während ihrer Arbeit sichtbar zu machen.

BRICS-Video

Kontakt

TU Braunschweig
BRICS -
Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology

Rebenring 56
38106 Braunschweig

Tel.     0531-391-55100
Fax    0531-391-55111
E-Mail
brics

Anfahrt

Mitglieder

BRICS-Mitglieder


  aktualisiert am 18.07.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang