TU BRAUNSCHWEIG
triebwerk_730x303 Mobilität

 

Unser Forschungsschwerpunkt „Mobilität“ zielt auf ein nahtloses multimodales Verkehrssystem. Die TU Braunschweig forscht  vom Automobil über die Luft- und Raumfahrttechnik bis zum Schienenverkehr. Wichtige Themen sind intelligente und vernetzte Mobilität, emissionsarme Fahrzeuge mit nicht-fossilen Energieträgern und nachhaltige Produktion. Darüber hinaus werden Verkehrsmanagement, Logistik und soziale Auswirkungen adressiert.

Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern rund um den Globus strebt die TU Braunschweig die Verminderung der Zahl der Verkehrsunfälle an. Wir entwickeln neuartige Materialien und innovative Oberflächen, die Kraftstoffverbrauch und Lärm reduzieren, und erforschen die Energieträger der nächsten Generation.

Die interdisziplinäre Forschung bündeln wir im Niedersächsischen Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und im Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF). Schlüsselbereiche der Produktionstechnik für Mobilitätsanwendungen bieten eine leistungsfähige Laborinfrastruktur: Die Open Hybrid LabFactory (OHLF) forscht an Leichtbau-Technologien mit Hybridmaterialien und die Battery LabFactory Braunschweig (BLB) entwickelt Hochleistungsbatterien für Mobilitätsanwendungen.

 

 


  aktualisiert am 16.11.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang