TU BRAUNSCHWEIG
IMG_3243_georg-dornig_730x303Metrologie

 

Nanoskalige, das heißt Millionstel-Millimeter kleine, Materialien und Bauteile sind aus vielen Anwendungen nicht mehr wegzudenken. Ihre Vermessung erfordert neue Ansätze in der Nanometrologie. Dazu gehören auch die Grenzen des Messbaren, deren Erforschung sich unser Forschungszentrum LENA gemeinsam mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt widmet.

 

 


  aktualisiert am 15.11.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang