TU BRAUNSCHWEIG

Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik

Der Masterstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik baut auf den Bachelorstudiengang Maschinenbau bzw. Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau auf.
Sehr anschaulich zeigt Ihnen dieser Film, der in Kooperation mit der Agentur für Arbeit entstand, welche Schwerpunkte das Studium in Braunschweig setzt, wie wichtig Mathematik für Sie dabei ist und welche Berufswege Ihnen eröffnet werden.
Braunschweig blickt auf eine mehr als 80-jährige Tradition der Luftfahrtforschung und Flugerprobung zurück. Heute existiert hier eine hohe Dichte Luft- und Raumfahrttechnischer Forschungseinrichtungen und Partner, z.B. Niedersächsisches Forschungszentrum für Luftfahrt am Campus Forschungsflughafen, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Luftfahrtbundesamt. Die raumfahrttechnischen Institute der TU verfügen über eine teils einzigartige Ausstattung: Forschungstriebwerk, Windkanäle, Prüfstände... Mit dem Forschungsflugzeug „D-IBUF“, einer Dornier 128-6 hebt in Braunschweig seit 30 Jahren regelmäßig der "Fliegende Hörsaal" ab: Flugversuche und Fluglabore  in einem bundesweit einmaligen Projekt, das im Rahmen einer SummerSchool auch Studierende anderer Universitäten nach Braunschweig bringt.

 

Allgemeines

Bereits im Bachelorstudiengang Maschinenbau bzw. Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau kann als ingenieurwissenschaftliche Vertiefungsrichtung "Luft- und Raumfahrttechnik" gewählt werden. Die Studieninhalte sind bestimmt von den Grundlagenfächern der Luft- und Raumfahrttechnik. Innerhalb des Masterstudiums können nach persönlichem Interesse Schwerpunkte gesetzt werden:

  • Aerodynamik
  • Flugführung
  • Flugmechanik
  • Flugtriebwerke
  • Flugzeugbau und Leichtbau
  • Raumfahrttechnik
  • Werkstoffe

Wie in der Struktur des Masterstudiums veranschaulicht ist, gehören nicht nur Pflicht- und Wahlpflichtmodule sondern auch Labore, Wahl- und fachfremde Fächer zum Lehrplan, um eine breite Sicht auf die Probleme des Ingenieuralltags zu ermöglichen.

Eine Übersicht aller angebotenen Lehrveranstaltungen gibt des Modulhandbuch (MHD) auf den Seiten für Studierende.


Zugang und Prüfungsordnungen

Die aktuelle Zulassungsordnung, Prüfungsordnung sowie weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten für Studierende.

 


Was Sie sonst noch wissen sollten...  zum Thema: Teamgeist

Der größte Papierflieger der Welt heißt Carolo Wilheminchen, steht mit seinem Weltrekord im Guinness Buch der Rekorde und kommt aus Braunschweig. Entworfen und gebaut 2013 von Studierenden und Wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen der TU Braunschweig. Die ganze Geschichte in Wort, Bild und Film.


  aktualisiert am 26.03.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang