TU BRAUNSCHWEIG

Ankündigung

AlumnING. und Mentor.ING - Treffen im Sommersemester 2019

Für das Netzwerktreffen zum Sommersemester dankt AlumnING. der Einladung des Entrepreneurship Hub der TU Braunschweig und Ostfalia Hochschule unter Leitung von Prof. Dr. Reza Asghari.

Der Entrepreneurship Hub unterstützt Studierende, Alumni und wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Ostfalia Hochschule, der TU Braunschweig und der HBK Braunschweig, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen.
Der Entrepreneurship Hub bietet ein umfangreiches Lehr- und Informationsangebot, außerdem individuelles Coaching auf dem Weg zum eigenen Unternehmen, kostenfreie Büroräume im Gründungsinkubator, Unterstützung bei der Beschaffung von Startkapital und steht darüber hinaus für ein sehr gutes Netzwerk.

Jetzt anmelden 


Termin und Ort: 20.09.2019 
Beginn: 17:30 Uhr

Bitte beachten Sie die aktuelle Änderung zum Treffpunkt:
Die Begrüßung und Einführung findet statt im:
Seminarraum BRICS

Im Anschluss:  Besuch des
Entrepreneurship Hub
Gründervilla - Rebenring 31
38106 Braunschweig



Rückblick - Übersicht unserer Veranstaltungen

AlumnING. und Mentor.ING - Treffen im Wintersemester 2018/19




14.03.2019:
Besuch des LeichtbauCampus Open Hybrid LabFactory in Wolfsburg.
Der LeichtbauCampus gilt in Deutschland als eine der führenden Adressen für die Erforschung und Entwicklung von hybriden Bauteilen der Zukunft. Er ermöglicht in einem neuartigen Kooperationsmodell die Erforschung und Entwicklung neuer und innovativer Leichtbaukonzepte für kommende Fahrzeuggenerationen.
 

 Open Hybrid LABFactory | WOB

Termin verpasst?
Bitte registrieren Sie sich bei AlumnING., um Einladungen und Terminhinweise zu erhalten.



AlumnING. und Mentor.ING - Treffen im Sommersemester 2018:
Lions Racing Team




7. September 2018: Zu Gast beim Lions Racing Team, der TU Braunschweig. Vorgestellt wurde der aktuelle "LR18" und ein Vorgängermodell. Das derzeit rund 40köpfige Team nahm auch in diesem Jahr mit einem neuen selbst entwickelten Rennwagen an den  Konstruktionswettbewerben „Formula Student“ und „Formula Student Germany“ in den Niederlanden und Hockenheim teil.


AlumnING. und Mentor.ING -Treffen im Wintersemester 2017/18:
Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt ist „die nationale Größe“ für richtiges und präzises Messen: Sie ist verantwortlich für die Darstellung und die Weitergabe der physikalischen Einheiten, sie ist metrologisches Forschungsinstitut und Dienstleister für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und sie ist – weit über die nationalen Grenzen hinaus – eine der ersten Adressen der Metrologie überhaupt.*

2. März 2018: Im Rahmen einer Führung lernten die Teilnehmer/innen den Hauptstandort der PTB in Braunschweig kennen und informierten Sie sich z.B. über die bevorstehende Neudefinition des Internationalen Einheitensystems, an dem insbesondere die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Braunschweig maßgeblich beteiligt sind. 

Countdown zur Umstellung des SI am 20.Mai 2019 

* Quelle: PTB-Infoblatt – Die PTB – das nationale Metrologieinstitut Deutschlands
PTB-Infoblatt – Das neue Internationale Einheitensystem (SI)


AlumnING. und Mentor.ING - Treffen im Sommersemester 2017:
Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ)

29. September 2017: Im Rahmen einer Führung lernten die Gäste den im März 2017 eröffneten Forschungsneubau, der in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Instituten des Maschinenbaus am Langen Kamp entstand, und die Forschungsziele des PVZ kennen. Im Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ) der TU Braunschweig forschen und arbeiten künftig 120 Mitarbeiter/innen verschiedener Disziplinen gemeinsam an Herstellungsmethoden für Medikamente der Zukunft in einem bundesweit einmaligen Modell.



AlumnING. und Mentor.ING -Treffen im Wintersemester 2016/17:
Lernfabrik & Masch.Bau

16. März 2017: Alumni, Mentor/innen und Studierende im Mentor.ING Programm erlebten eine Führung durch  "Die Lernfabrik"am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF). Die Lernfabrik steht für die Übertragung von Methodenwissen in Ausbildung und Lehre. Mit den drei Säulen Forschungsfabrik, der Experimentierfabrik und der Ausbildungswerkstatt liegt der Schwerpunkt auf den Forschungs- bzw. Lehrthemen: Energie- und Ressourceneffizienz in der Produktion, Industrie 4.0 und Urbane Fabriken.

Im Anschluss lernen die Gäste den im Oktober 2016 fertiggestellten Masch.Bau - das neue Studierendenhaus am Langen Kamp 19 D, kennen und hatten Gelegenheit zum Austausch.


AlumnING. und Mentor.ING - Treffen im Sommersemester 2016: NFF

29. September 2016: Ehemalige und Studierende besuchten das Niedersächsische Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF), dessen Forschungsneubau im Februar 2015 eröffnet wurde. Sieben Mitgliedsinstitute arbeiten hier mit 158 Wissenschaftlichen Mitarbeitern in interdisziplinären Teams an zukunftsträchtigen Themen fahrzeugtechnischer Forschung. 


AlumnING. Treffen im Wintersemester 2015/16: IFAS und ISM

10. März 2016: Das erste AlumnING. Treffen der Fakultät für Maschinenbau in 2016 am Forschungsflughafen. Im Rahmen einer Führung hatten die Gäste Gelegenheit, die Forschungseinrichtungen am Institut für Strömungsmaschinen (ISM) kennenzulernen und den Propulsor-Prüfstand am Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen (IFAS) zu besichtigen. Das neue Großgerät ist in den westlichen Forschungs- und Industrienationen einzigartig und dient der Erforschung derjenigen Flugantriebskomponenten, die den Schub zum Fliegen erzeugen.
Das anschließende Get Together nutzten die Gäste zum Erfahrungsaustausch und Kennenlernen.   

Besichtigung der Strömungskanäle am ISM Im Propulsor-Prüfstand des IFAS


Zurück zur Startseite AlumnING.



  last changed 11.09.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop