TU BRAUNSCHWEIG

Modulhandbücher der Chemiestudiengänge

Bachelor Chemie

Neue BPO ab 01.10.2018

Mit dem Beginn des Wintersemesters 2018/19 tritt eine neue Besondere Prüfungsordnung Bachelor Chemie in Kraft. In Kürze erhalten Sie hier Informationen zur Studienstruktur sowie das Modulhandbuch.

BPO 2010/11

In dieser Ordnung studierend alle Studierende, die sich vom WiSe 2010/11 bis SoSe 2018 immatrikuliert haben.

Modulhandbuch B.Sc. Chemie gültig ab Februar 2016

Präsentationen der Einführungsveranstaltungen WS 2017/18:
Studiendekan Prof. Dr. Ch. Jacob
Studiengangskoordinatorin I. Schmanteck

Ältere BPOs

In diesen Ordnungen studieren alle Studierende, die sich bis einschließlich SoSe 2010/11 immatrikuliert haben.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Modulhandbuch an das Studiendekanat Chemie

Master Chemie

Neue Masterprüfungsordnung Chemie 2018

Seit dem 01.04.2018 ist die Besondere Masterprüfungsordnung Chemie (BPO 2018) in Kraft getreten. Alle Studierende der älteren Prüfungsordnungen haben automatisch in die neue Prüfungsordnung gewechselt.

Am 13.06.2018 findet eine Informationsveranstaltung zur neuen Prüfungsordnung statt zu der alle Studierenden des Masterstudiengangs eingeladen sind. Dort erfahren Sie mehr über die neue Studienstruktur und Ihre Fragen werden beantwortet.
Ort: HR 30.023F (neuer Seminarraum in der ehemaligen Chemiebiliothek)
Zeit: 11.30 - 13.00 Uhr

Modulhandbuch MSc Chemie (PO 2018) gültig ab April 2018

Studiengangsstruktur MSc Chemie (PO 2018)

Zuordnung der Module zu den Vertiefungssäulen

Informationen zu den Vertiefungssäulen:
A - Chemie in den Lebenswissenschaften
B - Biophysikalische Chemie
C - Materialchemie
D - Molekülchemie
E - Chemie der Energiekonversion


  aktualisiert am 14.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang