TU BRAUNSCHWEIG

Der Bachelor-Studiengang - das Basisstudium (6 Semester)

Der Bachelor-Studiengang Chemie wird mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Dieser internationale Abschluss führt direkt oder über weitere Fortbildungsmaßnahmen innerhalb (Master-Studiengang) oder außerhalb der Universität zum Beruf. Umfassende praktische und theoretische Grundkenntnisse werden in einem modularen System erworben in den Bereichen:

  • Allgemeine Chemie
  • Anorganische und Analytische Chemie
  • Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Technische Chemie
  • Computerchemie
  • Mathematik und Physik.

 

Der Master-Studiengang - das Aufbaustudium (4 Semester)

Der Master-Studiengang Chemie führt zum internationalen Berufsabschluss Master of Science (M.Sc.). In einem von fünf Schwerpunktbereichen werden die Kenntnisse forschungsorientiert vertieft und um durch frei wählbare Themen aus den anderen Bereichen ergänzt:

  • Chemie in den Lebenswissenschaften
  • Biophysikalische Chemie
  • Materialchemie
  • Molekülchemie
  • Chemei der Energiekonversion

Zusätzliche Qualifikationen können in Bereichen außerhalb der Chemie erworben werden (Informatik, Wirtschaft, Sprachen etc.).

 

Der Promotions-Studiengang
-
das Forschungsstudium (6 Semester)

Die Promotion führt zum Abschluss Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.). Sie schließt sich an den Master-Studiengang an. Ihr Schwerpunkt liegt dabei in der Forschung. Gemäß NHG ist die Einschreibung in den Promotionsstudiengang obligatorisch


  last changed 30.05.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop