Dezentrale Gleichstellung

Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte FK6

WICHTIG: Bitte wenden Sie sich bei allen Einstellungsvorgängen zunächst an Frau Lange-Geck. Die Aufgaben werden anschließend intern aufgeteilt.


Kontakt:
apl. Prof. Dr. Ulrike Pilarczyk Tel. +49 (0)531 391-8807
Britta Lange, M.Th. Tel. +49 (0) 531 391-8886
Dr. Claudia Schünemann Tel. +49 (0) 531 391-8690

Im Rahmen der Bewerbungsverfahren sind die Gleichstellungsbeauftragten wie folgt zu beteiligen:

  • Ausschreibungstext: bitte senden Sie uns den Text zu, bevor Sie die Personalanforderung an die Personalabteilung senden
  • Bewerber*innensynopse: bitte schicken Sie uns die Bewerber*innensynopse (Muster), bevor Sie die Kandidat*innen einladen
  • Auswahlgespräche: bitte stimmen Sie die Termine rechtzeitig mit uns ab, damit eine Kollegin daran teilnehmen kann
  • Auswahlbegründung: bitte übersenden Sie uns die Auswahlbegründung (formlos) zusammen mit dem u.g. Formular (s. 5.)
  • Zustimmung der GL: bitte drucken Sie das Formular (Antrag auf Zustimmung der Gleichstellungsbeauftragten) aus, füllen es aus und legen es einer Kollegin zusammen mit den Einstellungsunterlagen zur Unterschrift vor