TU BRAUNSCHWEIG

 

Hinweise 2017/2018 für Veranstaltungsleitungen und Referentinnen und Referenten

 

Planung einer Veranstaltung: Spätestens 3 Monate vor der geplanten Veranstaltung benötigen wir Ihre Angaben auf den Formblättern „Veranstaltungsangebot 2017“ bzw. „Veranstaltungsangebot 2018“: https://www.tu-braunschweig.de/fk6/klbs/links.

Liegen in diesen 3 Monaten Ferien, so melden Sie die Veranstaltung bitte entsprechend früher an. Veranstaltungen mit Übernachtungen und Fachtage erfordern längere Planungszeiten. Bitte erfragen.

Letzter möglicher Veranstaltungstermin 2017 für Veranstaltungen mit Teilnahmekosten: 10. November 2017

Letzter möglicher Veranstaltungstermin 2017 für Veranstaltungen ohne Teilnahmekosten: 24. November 2017 Letzter möglicher Meldetermin 2017: 25. August 2017

Letzter möglicher Veranstaltungstermin 2018 für Veranstaltungen mit Teilnahmekosten: 09. November 2018

Letzter möglicher Veranstaltungstermin 2018 für Veranstaltungen ohne Teilnahmekosten: 23. November 2018

Letzter möglicher Meldetermin 2018: 24. August 2018

Nach Rücksprache in der TU Braunschweig geben wir Ihre Veranstaltung in unsere
Veranstaltungs­daten­bank www.vedab.de ein und informieren Sie.

Die Ankündigung Ihrer Veranstaltung können Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank
unter der Veranstaltungsnummer einsehen.

Einsicht in die Liste der interessierten Lehrkräfte

-        www.vedab.de
-        login
-        Eingabe der Veranstaltungsnummer unter "Veranstaltungsbeteiligte"
-        Option „alle Beteiligten zeigen“ wählen

Einsicht in die Liste der eingeladenen Lehrkräfte

-        www.vedab.de
-        login
-        Eingabe der Veranstaltungsnummer unter "Veranstaltungsbeteiligte"
-        Option „Teilnehmende zeigen“ wählen

Ca. 2-3 Wochen vor Durchführung Ihrer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Unterlagen

zur Durchführung Ihrer Veranstaltung:

-        Liste der angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer
-        Teilnahmebescheinigungen (bitte ggf. noch unterschreiben)
-        ggf. Forderungsnachweis
-        ggf. Bescheinigung Umsatzsteuerbefreiung
-        Evaluationsbögen

Bitte senden Sie uns spätestens 2 Wochen nach Ende Ihrer Veranstaltung folgende Unterlagen zurück:

-        Liste der angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit deren Unterschriften
-        ggf. Forderungsnachweis bzw. Rechnung
-        Evaluationsbögen

Nach Rücklauf der Unterlagen an uns und Auswertung der Evaluationsbögen senden wir Ihnen

-        Veranstaltungsleitungs- bzw. Referentenbescheinigung
-        Auswertung der Evaluationsbögen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Weitere Informationen über die Arbeit mit VeDaB als Referentin bzw. Referent hat das NLQ hier eingestellt: http://www.nibis.de/uploads/2cc-ilbl/files/VeDaB-Anleitung_fuer_Referierende.pdf

Druckversion

 


  aktualisiert am 18.09.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang