TU BRAUNSCHWEIG
Prüfungsamt Studiengangsberatung Dokumente FAQ

Anmelde-Kontroll-Liste des Sommersemesters 2019

Für die Studiengänge Bachelor Finanz- und Wirtschaftsmathematik und Master Finanz- und Wirtschaftsmathematik:


Prüfungsanmeldezeitraum

Anmeldezeitraum im Sommersemester 2019:  28.05.2019 bis 25.06.2019 während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung

1. möglicher Termin für mündliche Prüfungen: 08.07.2019

Online-Abmeldung für mündliche Prüfungen: bis 01.07.2019, danach nur noch schriftlich mit Unterschrift des Prüfers.

Die Online-Prüfungsverwaltung ist unter: https://vorlesungen.tu-bs.de zu finden.

Anmeldeformulare für die schriftliche Prüfungsanmeldung werden rechtzeitig bereitgestellt (als Download und in Pa­pierform im Prüfungsamt).

Wie melde ich mich an

Alle Prüfungen, die für die Online-Anmeldung freigeschaltet sind, müssen auch online angemeldet werden. Schriftlich im Prüfungsamt (mit dem Formular "Verbindliche Prüfungsanmeldung") angemeldet werden können nur Prüfungen, die nicht zur Online-Anmeldung freigeschaltet sind. Viele Prüfungen können in verschiedenen Bereichen oder Modulen eingebracht werden. Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, dass Sie den richtigen Bereich/das richtige Modul auswählen. Eine spätere Umbuchung ist nicht ohne weiteres möglich.

Nach Ablauf des Anmeldezeitraums und wenn alle Anmeldungen verbucht sind (wird bekannt gegeben) sind Sie verpflichtet, Ihre Anmeldungen im QIS-Portal bzw. auf der Kontroll-Liste auf Korrektheit zu überprüfen. Falls Sie dort Fehler feststellen, melden Sie diese unverzüglich dem Prüfungsamt.

Online-Anmeldung

Die Prüfungen, für die Sie sich online anmelden können, werden rechtzeitig per Aushang, auf der Internetseite des Prüfungsamtes (siehe "Liste der online anmeldbaren Prüfungen") und auch per Rundmail über den Dedekinder-Verteiler bekannt gegeben. Bitte prüfen Sie rechtzeitig, ob die Prüfung, für die Sie sich online anmelden möchten, für diese Form der Anmel­dung freigeschaltet ist.

Zur Online-Anmeldung benötigen Sie eine TAN-Liste. Diese bekommen Sie während der Sprechzeiten im Prüfungsamt (bitte Personal- und Studentenaus­weis mitbringen). Die Online-Prüfungsverwaltung ist unter: https://vorlesungen.tu-bs.de zu finden.

Schriftliche Anmeldung im Prüfungsamt

Schriftlich im Prüfungsamt (mit dem Formular "Verbindliche Prüfungsanmeldung") angemeldet werden können nur Prüfungen, die nicht zur online-Anmeldung freigeschaltet sind. 

Das sind:
1. Zusatzprüfungen (diese müssen als Zusatzprüfung gekennzeichnet werden, und das ist online nicht möglich)
2. Nebenfachprüfungen im Studiengang Master Mathematik (Nebenfachprüfungen können nur schriftlich gemäß individuellem Prüfungsplan angemeldet werden)
3. 1-Fach-Bachelor, Prüfungsordnung 1 (keine Online-Anmeldung möglich)
4. Wirtschaftswissenschaftliche Vertiefungen im Studiengang Master FWM (online können nur Orientierungen und Spezialisierungen angemeldet werden)
5. Nichtparametrische Statistik, Spektralanalytische Methoden, Risiko- und Extremwerttheorie und Mathematische Stochastik: Online sind diese Prüfungen nur mit 5 LP anzumelden. Wenn Sie eine dieser Prüfungen mit nur 3 LP im Rahmen des Moduls "... inkl. Spezialisierung" anmelden wollen, müssen Sie dies schriftlich im Prüfungsamt tun.

Das Anmeldeformular für schriftlich anzumeldende Prüfungen ist fristgerecht während der Sprechzeiten im Prüfungsamt einzureichen.

Liste der online anmeldbaren Prüfungen im Sommersemester 2019

Die Liste der online anzumeldenden Prüfungen: Bachelor FWM, Master FWM

In den Listen ist das Prüfungsdatum sowie der Termin für die letzte Rücktrittsmöglichkeit angegeben. Bei den Prüfungen, bei denen kein Prüfungsdatum angegeben ist, handelt es sich um mündliche Prüfungen. Den Termin sprechen Sie bitte direkt mit dem Prüfer ab.

Mündliche Prüfungen

Den Prüfungstermin sprechen Sie bitte direkt mit dem Prüfer ab.

Falls Sie sich für eine mündliche Prüfung anmelden wollen und der von Ihnen gewünschte Prüfer nicht auswählbar ist, melden Sie die Prüfung zunächst bei einem anderen Prüfer an und teilen dem Prüfungsamt dann umgehend mit, welcher Prüfer tatsächlich eingetragen werden soll. Voraussetzung: Der Prüfer hat zugestimmt, Sie  zu prüfen!

Herr Hempel ist seit Anfang des Sommersemesters 2018 im Ruhestand. Er steht nicht mehr für Prüfungen im 3. Versuch und für Prüfungen zur Notenverbesserung zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Instituts.

Zu beachten im Sommersemester 2018

folgt

1-Fach-Bachelor Mathematik:
BPO1     Studienstart vor dem WS 10/11
BPO2     Studienstart zum WS 10/11 oder bei nachträglichem  Wechseln aus der BPO1 in die BPO2
BPO3     Studienstart ab WS 12/13 oder bei nachträglichem Wechseln aus der BPO1 bzw. BPO2 in die BPO3

2-Fächer-Bachelor Mathematik:
BPO7     Studienstart zum WS 10/11 oder bei nachträglichem Wechseln aus der BPO101 in die BPO7                              
BPO3     Studienstart ab WS 13/14 oder bei nachträglichem Wechseln aus der BPO101 bzw. BPO7 in die BPO3

Mathematik/Finanz- und Wirtschaftsmathematik Master:
MPO1(alt)     Studienstart vor dem WS 10/11
MPO1(neu)    Studienstart zum WS 10/11 oder bei nachträglichem Wechseln aus der MPO1(alt) in die MPO1(neu)
MPO2           Studienstart ab WS 12/13 oder bei nachträglichem Wechseln aus der MPO1 in die MPO2

Abmeldung von Klausuren

Die Abmeldung von Klausuren ist bis 12:00 Uhr des VORLETZEN Werktags vor dem Klausurtermin möglich. Samstage gelten im Sinne dieser Vorschrift NICHT als Werktag. Zu verwenden ist das Abmeldeformular, das eigenhändig unterschrieben persönlich, per Fax, als E-Mail-Anhang oder per Brief fristgerecht im Prüfungsamt eingehen muss. Fristgerecht bedeutet:

  • persönlich: Bis 12:00 Uhr am vorletzten Werktag vor der Prüfung (Bitte beachten Sie die Sprechzeiten!),
  • per Fax oder per E-Mail-Anhang: Bis 12:00 Uhr am vorletzten Werktag vor der Prüfung,
  • per Post: Mit Poststempel vom vorletzten Werktag vor der Prüfung,
  • per Online-Abmeldung: Bis 23:59 Uhr am vorletzten Werktag vor der Prüfung.

Von Klausuren können Sie sich auch über unser Onlineportal abmelden.
Die Online-Abmeldung wird durch die eingegebenen TANs protokolliert und ist somit nachvollziehbar. Eine gesonderte Bestätigung Ihrer Abmeldung erhalten Sie über das Onlineportal nicht.

Abmeldung von mündlichen Prüfungen

Da ein Prüfungsrücktritt von mündlichen Prüfungen gemäß aktuell geltender Prüfungsordnung bis eine Woche vor Prüfungstermin möglich ist, spielt an dieser Stelle Ihr Prüfungsdatum eine Rolle. Sofern Sie von einer angemeldeten mündlichen Prüfung zurücktreten möchten, beachten Sie bitte folgende Umstände:

  • Das Abmeldedatum liegt mind. 1 Woche vor dem fiktiven Prüfungstermin laut Prüfungssystem: Sie können sich online als auch schriftlich im Prüfungsamt abmelden.
  • Das Abmeldedatum liegt weniger als eine Woche vor dem fiktiven Termin bzw. dahinter: Die Abmeldung kann nur schriftlich im Prüfungsamt erfolgen und dazu ist die Bestätigung des Lehrstuhls erforderlich, dass die in der Prüfungsordnung festgehaltene Abmeldefrist eingehalten wurde (bzw. kein Prüfungstermin vereinbart wurde). Beachten Sie hier, dass die Abmeldung bis spätestens 1 Woche vor Ende des Semesters im Prüfungsamt vorliegen muss. Sollte der Prüfer nicht rechtzeitig für eine Unterschrift zu erreichen sein, geben Sie das Abmeldeformular zur Fristwahrung zunächst ohne Unterschrift im Prüfungsamt ab und reichen die Unterschrift dann zeitnah nach. Erst dann ist die Abmeldung gültig.

Bitte nutzen Sie dafür das für Sie geltende Abmeldeformular für mündliche Prüfungen (im Prüfungsamt erhältlich) und sorgen Sie dafür, dass es fristgerecht im Prüfungsamt vorliegt.

Online können Sie von mündlichen Prüfungen nur bis zum 01.07.2019 zurücktreten. Danach ist nur noch eine schriftliche Abmeldung mit Unterschrift des Prüfers im Prüfungsamt möglich.

Auch mündliche Prüfungen, für die noch kein Termin vereinbart wurde, müssen regulär abgemeldet werden, wenn Sie von ihnen zurücktreten möchten. Als Prüfungstermin wird in diesem Fall der letzte Tag im Semester angenom­men (30.9. bzw. 31.3., sofern es sich hier nicht um einen Samstag oder Sonntag handelt), und die Abmeldung mit Unterschrift des Prüfers muss dann eine Woche vorher im Prüfungsamt eingehen. Sollte ein Prüfer die Abmel­dung nicht rechtzeitig unterschreiben können, geben Sie die Abmeldung zur Fristwahrung erst einmal ohne Unterschrift des Prüfers ab und reichen diese dann zeitnah nach (erst dann ist die Abmeldung gültig).

Krankmeldungen

Ausführliche Hinweise zur Einreichung von Krankmeldungen zu Prüfungen oder Abschlussarbeiten finden Sie in dieser pdf-Datei.

Sommersemester 2019 (Bachelor)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vorher 12 Uhr (online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden (wurde kein Prüfungstermin vereinbart, wird dabei der 30.09.2019 als Prüfungstermin angenommen).

Prüfung Prüfer Termin
Bachelor-Prüfungen des Sommersemesters 2019
Wdh.: Analysis 1 (Semesterabschlussklausur) Prof. Dr. Kreiß 24.08.2019
Wdh.: Lineare Algebra 1 (Semesterabschlussklausur) Prof. Dr. Lorenz 04.09.2019
Wdh.: Einf Stochastik (10LP) Prof. Dr. Jirak 09.09.2019
Statistische Verfahren (BPO 4/5) Prof. Dr. Kreiß 10.08.2019
Wdh.: Einführung in die Numerik Prof. Dr. Bollhöfer mündlich

Einführung in die Mathematische Optimierung (10 LP)

Prof. Dr. Kirches 02.08.2019
Wdh.: Lineare und Kombinatorische Optimierung (10 LP) Prof. Dr. Stiller 05.09.2019

Wahrscheinlichkeitstheorie und diskrete Finanzmathematik

Prof. Dr. Leucht 16.08.2019

Wdh.: Zeitreihenanalyse

Prof. Dr. Jirak 12.09.2019

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Sommersemester 2019 (Master)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vorher 12 Uhr (online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden (wurde kein Prüfungstermin vereinbart, wird dabei der 30.09.2019 als Prüfungstermin angenommen).

Prüfung Prüfer Termin
Advanced Topics in Matrix Analysis M. Sc. Salternberger mündlich
Algorithmen und Komplexität für Quantencomputer Prof. Dr. Stiller mündlich
Diskrete Optimierung Prof. Dr Stiller mündlich
Inverse Probleme Prof. Dr. Lorenz mündlich
Katastrophentheorie Prof. Dr. Sonar mündlich
Mathematische Grundlagen der klassischen statistischen Mechanik Prof. Dr. Bach mündlich
Numerische Lineare Algebra Prof. Dr. Bollhöfer mündlich
Optimierung in Maschinellem Lernen und Datenanalyse 1 Prof. Dr. Stiller mündlich
Partielle Differentialgleichungen Prof. Dr. Sonar mündlich
Nichtnegativität und Polynomielle Optinierung Prof. Dr. de Wolff mündlich
Spektralanalytische Methoden in der Zeitreihenanalyse Dr. Meyer mündlich
Statistisches und maschinelles Lernen Prof. Dr. Jirak mündlich
Stochastische Prozesse und zeitstetige Finanzmathematik Prof. Dr. Jirak mündlich
Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Wintersemester 2018/19 (Bachelor) 

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vorher 12 Uhr (online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden (wurde kein Prüfungstermin vereinbart, wird dabei der 30.03.2019 als Prüfungstermin angenommen).

Prüfung Prüfer Termin
Bachelor-Prüfungen des Wintersemesters 2018/19
Analysis 1 (Semesterabschlussklausur, Studienleistung) Prof. Dr. Kreiß 09.03.2019
Lineare Algebra 1 (Semesterabschlussklausur, Studienleistung) Prof. Dr. Lorenz 23.02.2019
Einführung in die Numerik Prof. Dr. Bollhöfer mündlich
Einführung in die Stochastik (BPO 4) Prof. Dr. Jirak 05.02.2019
Lineare und Kombinatorische Optimierung Prof. Dr. Stiller 26.02.2019
Zeitreihenanalyse Prof. Dr. Jirak 13.02.2019
Wdh.: Statistische Verfahren (BPO 4) Prof. Dr. Kreiß 18.03.2019
Wdh.: Einführung in die Mathematische Optimierung Prof. Dr. Kirches 02.03.2019
Wdh.: Wahrscheinlichkeitstheorie und Diskrete Finanzmathematik Prof. Dr. Kreiß 22.03.2019

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Wintersemester 2018/19 (Master)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vorher 12 Uhr (online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden (wurde kein Prüfungstermin vereinbart, wird dabei der der 30.03.2019 als Prüfungstermin angenommen).

Prüfung Prüfer Termin
Master-Prüfungen des Wintersemesters 2018/19
Algorithmische Spieltheorie Prof. Dr. Stiller mündlich
Bootstrap Verfahren Prof. Dr. Leucht mündlich
Dynamische Systeme Prof. Dr. Herrmann mündlich
Funktionalanalysis Prof. Dr. Sonar mündlich
Kontinuierliche Optimierung Prof. Dr. Kirches mündlich
Maschinelles Lernen mit neuronalen Netzen Dr. Brauer mündlich
Mathematische Statistik und Finanzzeitreihen Prof. Dr. Leucht mündlich
Modellreduktion Prof. Dr. Faßbender mündlich
Numerik partieller Differentialgleichungen Prof. Dr. Bollhöfer mündlich
Partielle Differentialgleichungen Vertiefung Prof. Dr. Bach mündlich

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Sommersemester 2018 (Bachelor)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vorher. Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden.

Prüfung Prüfer Termin
Bachelor-Prüfungen des Sommersemesters 2018
Wdh.: Analysis 1 (Semesterabschlussklausur) Prof. Dr. Bach 18.08.2018
Wdh.: Lineare Algebra 1 (Semesterabschlussklausur) Prof. Dr. Eick 06.08.2018
Wdh.: Einf Stochastik (10LP) Prof. Dr. Jirak 03.09.2018
Statistische Verfahren (BPO 4) Prof. Dr. Kreiß 04.08.2018
Wdh.: Einführung in die Numerik Prof. Dr. Faßbender 21.08.2018

Einführung in die Mathematische Optimierung (10 LP)

Prof. Dr. Kirches 25.07.2018
Wdh.: Lineare und Kombinatorische Optimierung (10 LP) Prof. Dr. Stiller 30.08.2018

Wahrscheinlichkeitstheorie und diskrete Finanzmathematik

Dr. Richter 10.08.2018

Wdh.: Zeitreihenanalyse

Prof. Dr. Jirak 06.09.2018

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Sommersemester 2018 (Master)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis zwei Werktage vorher. Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden.

Prüfung Prüfer Termin
Diskrete Optimierung Prof. Dr Stiller mündlich
Matrix-Analysis Prof. Dr. Faßbender mündlich
Numerische Lineare Algebra Prof. Dr. Faßbender mündlich
Optimierung in Maschinellem Lernen und Datenanalyse 1 Prof. Dr. Stiller mündlich
Partielle Differentialgleichungen Prof. Dr. Langemann mündlich
Spektralanalytische Methoden in der Zeitreihenanalyse Prof. Dr. Kreiß mündlich
Statistisches und maschinelles Lernen Dr. Richter mündlich
Stochastische Prozesse und zeitstetige Finanzmathematik Prof. Dr. Jirak mündlich
Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Wintersemester 2017/18 (Bachelor) 

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis einen Werktag vorher 12 Uhr (Online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden (wurde kein Prüfungstermin vereinbart, wird dabei der 31.03. als Prüfungstermin angenommen).

Prüfung Prüfer Termin
Bachelor-Prüfungen des Wintersemesters 2017/18
Analysis 1 (Semesterabschlussklausur, Studienleistung) Prof. Dr. Bach 24.02.2018
Lineare Algebra 1 (Semesterabschlussklausur, Studienleistung) Prof. Dr. Eick 10.03.2018
Einführung in die Numerik Prof. Dr. Faßbender 22.02.2018
Einführung in die Stochastik (BPO 4) Prof. Dr. Jirak 06.02.2018
Lineare und Kombinatorische Optimierung Prof. Dr. Stiller 03.03.2018
Zeitreihenanalyse Prof. Dr. Jirak 19.02.2018
Wdh.: Statistische Verfahren (BPO 4) Prof. Dr. Kreiß 19.03.2018
Wdh.: Einführung in die Mathematische Optimierung Prof. Dr. Kirches 15.02.2018
Wdh.: Wahrscheinlichkeitstheorie und Diskrete Finanzmathematik Prof. Dr. Kreiß 23.03.2018

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Wintersemester 2017/18 (Master)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis einen Werktag vorher 12 Uhr (Online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden (wurde kein Prüfungstermin vereinbart, wird dabei der der 31.03. angenommen).

Prüfung Prüfer Termin
Master-Prüfungen des Wintersemesters 2017/18
Algorithmische Spieltheorie Prof. Dr. Stiller mündlich
Dynamische Systeme Prof. Dr. Herrmann 09.02.2018
Elliptische Randwertprobleme Prof. Dr. Herrmann 16.02.2018
Funktionalanalysis Prof. Dr. Hempel mündlich
Gemischt-ganzzahlige Nichtlineare Optimierung Prof. Dr. Kirches mündlich
Informationstheorie und Signalverarbeitung Prof. Dr. Bach mündlich
Kontinuierliche Optimierung Prof. Dr. Kirches mündlich
Mathematische Statistik und Finanzzeitreihen Prof. Dr. Kreiß mündlich
Modellreduktion Prof. Dr. Faßbender mündlich
Nichtparametrische Statistik Dr. Richter mündlich
Numerik gwöhnlicher Differentialgleichungen Prof. Dr. Bollhöfer mündlich
Risiko- und Extremwerttheorie Prof. Dr. Kreiß mündlich
Spektral- und Streutheorie Prof. Dr. Hempel mündlich

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Sommersemester 2017 (Bachelor)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis einen Werktag vorher 12 Uhr (Online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden.

Prüfung Prüfer Termin
Bachelor-Prüfungen des Sommersemesters 2017
Analysis 1 (Wiederholung Semesterabschlussklausur) Prof. Dr. Sonar 22.07.2017
Lineare Algebra 1 (Wiederholung Semesterabschlussklausur) Prof. Dr. Löwe 05.08.2017
Einf Stochastik (10LP) Prof. Dr. Jirak 04.09.2017
Statistische Verfahren (BPO 4) Prof. Dr. Kreiß 07.08.2017

Einführung in die Mathematische Optimierung (10 LP)

Prof. Dr. Kirches 26.07.2017
Lineare und Kombinatorische Optimierung (10 LP) Prof. Dr. Stiller 31.08.2017

Wahrscheinlichkeitstheorie und diskrete Finanzmathematik

Dr. Strauch 31.07.2017

Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Sommersemester 2017 (Master)

Hinweis: Abmeldung bei schriftlichen Prüfungen bis einen Werktag vorher 12 Uhr (Online bis 23:59 Uhr möglich). Mündliche Prüfungen können bis eine Woche vorher abgemeldet werden.

Prüfung Prüfer Termin
Diskrete Optimierung Prof. Dr Stiller mündlich
Ganzzahlige Programmierung und Polyedertheorie Prof. Dr. Stiller mündlich
Lineare Operatoren im Hilbertraum Prof. Dr. Hempel mündlich
Numerische Methoden für Markov-Ketten Prof. Dr. Faßbender mündlich
Partielle Differentialgleichungen Prof. Dr. Hempel mündlich
Statistik für Diffusionsprozesse Dr. Strauch mündlich
Stochastische Prozesse und zeitstetige Finanzmathematik Prof. Dr. Jirak mündlich
Die Klausurtermine der wirtschaftswissenschaftlichen Module finden Sie hier.

Was ist bei der Anmeldung und Abgabe einer Bachelorarbeit zu beachten?

Das Thema der Bachelorarbeit soll aus dem interdisziplinären Bereich Mathematik und Wirtschaftswissenschaften stammen. Die Bearbeitungszeit beträgt drei Monate. Bitte beachten Sie, dass Sie während der Bearbeitung der Bachelorarbeit immatrikuliert sein müssen.

Die Anmeldung zur Bachelorarbeit ist in der Regel möglich, sobald Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von mindestens 120 Leistungspunkten (PO3) bzw. 140 Leistungspunkte (PO2) erbracht wurden und diese dem Prüfungsamt vorliegen. Ob Sie die erforderlichen Leistungspunkte erreicht haben, können Sie im Prüfungsamt erfragen oder unter https://vorlesungen.tu-bs.de selbst überprüfen. Falls Sie die Anmeldung zur Bachelorarbeit ohne die erforderlichen Vorleistungen einreichen, wird die Anmeldung nicht anerkannt. Des Weiteren kann die Bachelorarbeit NICHT mit demselben Titel erneut angemeldet werden.

Zunächst ist es erforderlich, dass Sie sich eine/n Betreuer/in suchen und ein Thema für Ihre Bachelorarbeit absprechen. Beachten Sie bitte: Wenn Sie Ihre Bachelorarbeit extern schreiben möchten, erkundigen Sie sich bitte im Prüfungsamt über die entsprechenden Bestimmungen. Zur Anmeldung der Arbeit ist das Anmeldeformular „Anmeldung einer Abschlussarbeit“ zu verwenden, das im Prüfungsamt erhältlich und auch hier zu finden ist. Das vollständig ausgefüllte und von Ihnen und dem/der Erstprüfer/in unterzeichnete Anmeldeformular muss im Prüfungsamt eingereicht werden und die Arbeit ist somit angemeldet. Ab dem auf der Anmeldung angegebenen Datum läuft die Bearbeitungszeit von drei Monaten, der Abgabetermin liegt dementsprechend genau drei Monate nach dem Anmeldedatum (Beispiel: Anmeldedatum: 18.11.2015 -> Abgabedatum: 18.02.2016).

Die Abschlussarbeit muss dem Prüfungsamt spätestens am festgelegten Abgabedatum vorgelegt werden. Bitte beachten Sie dabei, dass der Samstag als Werktag gilt. Sollte der Abgabetermin außerhalb der Sprechzeiten liegen, müssen Sie vorab einen Termin zur Einreichung Ihrer Arbeit vereinbaren oder Ihre Arbeit per Post einreichen. Bitte senden Sie die Exemplare Ihrer Abschlussarbeit in diesem Fall an das Prüfungsamt für Finanz- und Wirtschaftsmathematik, Rebenring 58a, 38106 Braunschweig; bitte scannen Sie außerdem den Einlieferungsbeleg ein und schicken ihn als E-Mailanhang an das Prüfungsamt. Bitte beachten Sie, dass hierbei der Poststempel als Abgabedatum gilt. Fällt die Abgabefrist auf einen Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag (Land Niedersachsen), ist die Arbeit am darauffolgenden Werktag im Prüfungsamt abzugeben.

Es sind zwei gebundene Exemplare (Klebebindung) der Abschlussarbeit vorzulegen, die jeweils eine Eigenständigkeitserklärung enthalten müssen, die besagt, dass die vorgelegte Arbeit selbstständig und nur mit den angegebenen Hilfsmitteln verfasst worden ist. Zusätzlich zu den zwei gebundenen Exemplaren ist eine elektronische Version der Bachelorarbeit einzureichen.  Bitte beachten Sie, dass Sie - je nach Prüfungsordnung - ggf. auch eine Zusammenfassung Ihrer Arbeit einreichen müssen. Außerdem muss eine mögliche Titeländerung dem Prüfungsamt durch den Betreuer vor Abgabe der Abschlussarbeit bekannt gemacht werden, anderenfalls kann die Abschlussarbeit im Prüfungsamt nicht angenommen werden.

Sollte es sich bei der Abschlussarbeit um Ihre letzte Prüfungsleistung handeln und möchten Sie sich möglichst kurzfristig exmatrikulieren, sollten Sie in jedem Fall sicher sein, dass Sie alle Prüfungs- und Studienleistungen inklusive der Abschlussarbeit bestanden haben. Sollte Ihre Abschlussarbeit noch nicht endgültig benotet sein, die Leistung aber in jedem Fall als bestanden bewertet werden, können Erst- und Zweitprüfer Ihnen eine „4,0-Bescheinigung“ ausgeben, die bestätigt, dass Ihre Abschlussarbeit mit mindestens „ausreichend“ bestanden ist. Wir raten dringend von einer Exmatrikulation ab, bevor nicht sichergestellt ist, dass alle Prüfungs- und Studienleistungen bestanden sind.

Was ist bei der Anmeldung und Abgabe einer Masterarbeit zu beachten?

Das Thema der Masterarbeit soll aus dem interdisziplinären Bereich Mathematik und Wirtschaftswissenschaften stammen. Die Bearbeitungszeit beträgt sechs Monate. Bitte beachten Sie, dass Sie während der Bearbeitung der Masterarbeit immatrikuliert sein müssen.

Die Anmeldung der Masterarbeit ist möglich, sobald Sie 60 Leistungspunkte im Masterstudiengang Finanz- und Wirtschaftsmathematik erbracht haben und diese dem Prüfungsamt vorliegen. Ob Sie die erforderlichen 60 Leistungspunkte erreicht haben, können Sie im Prüfungsamt erfragen, oder unter https://vorlesungen.tu-bs.de selbst überprüfen. Falls Sie die Anmeldung zur Masterarbeit ohne die erforderlichen Vorleistungen einreichen, wird die Anmeldung nicht anerkannt. Des Weiteren kann die Masterarbeit NICHT mit demselben Titel erneut angemeldet werden.

Zunächst ist es erforderlich, dass Sie sich eine/n Betreuer/in suchen und ein Thema für Ihre Masterarbeit absprechen. Beachten Sie bitte: Wenn Sie Ihre Masterarbeit extern schreiben möchten, erkundigen Sie sich bitte im Prüfungsamt über die entsprechenden Bestimmungen. Zur Anmeldung der Arbeit ist das Anmeldeformular „Anmeldung einer Abschlussarbeit“ zu verwenden, das im Prüfungsamt erhältlich und auch hier zu finden ist. Das vollständig ausgefüllte und von Ihnen und dem/der Erstprüfer/in unterzeichnete Anmeldeformular muss im Prüfungsamt eingereicht werden und die Arbeit ist somit angemeldet. Ab dem auf der Anmeldung angegebenen Datum läuft die Bearbeitungszeit von sechs Monaten, der Abgabetermin liegt dementsprechend genau sechs Monate nach dem Anmeldedatum (Beispiel: Anmeldedatum: 18.11.2015 -> Abgabedatum: 18.05.2016).

Die Abschlussarbeit muss dem Prüfungsamt spätestens am festgelegten Abgabedatum vorgelegt werden. Bitte beachten Sie dabei, dass der Samstag als Werktag gilt. Sollte der Abgabetermin außerhalb der Sprechzeiten liegen, müssen Sie vorab einen Termin zur Einreichung Ihrer Arbeit vereinbaren oder Ihre Arbeit per Post einreichen. Bitte senden Sie die Exemplare Ihrer Abschlussarbeit in diesem Fall an das Prüfungsamt für Finanz- und Wirtschaftsmathematik, Rebenring 58a, 38106 Braunschweig; bitte scannen Sie außerdem den Einlieferungsbeleg ein und schicken ihn als E-Mailanhang an das Prüfungsamt. Bitte beachten Sie, dass hierbei der Poststempel als Abgabedatum gilt. Fällt die Abgabefrist auf einen Sonntag oder einen gesetzlichen Feiertag (Land Niedersachsen), ist die Arbeit am darauffolgenden Werktag im Prüfungsamt abzugeben.

Es sind zwei gebundene Exemplare (Klebebindung) der Abschlussarbeit vorzulegen, die jeweils eine Eigenständigkeitserklärung enthalten müssen, die besagt, dass die vorgelegte Arbeit selbstständig und nur mit den angegebenen Hilfsmitteln verfasst worden ist. Zusätzlich zu den zwei gebundenen Exemplaren ist eine elektronische Version der Bachelorarbeit einzureichen.  Bitte beachten Sie, dass Sie - je nach Prüfungsordnung - ggf. auch eine Zusammenfassung Ihrer Arbeit einreichen müssen. Außerdem muss eine mögliche Titeländerung dem Prüfungsamt durch den Betreuer vor Abgabe der Abschlussarbeit bekannt gemacht werden, anderenfalls kann die Abschlussarbeit im Prüfungsamt nicht angenommen werden.

Sollte es sich bei der Abschlussarbeit um Ihre letzte Prüfungsleistung handeln und möchten Sie sich möglichst kurzfristig exmatrikulieren, sollten Sie in jedem Fall sicher sein, dass Sie alle Prüfungs- und Studienleistungen inklusive der Abschlussarbeit bestanden haben. Sollte Ihre Abschlussarbeit noch nicht endgültig benotet sein, die Leistung aber in jedem Fall als bestanden bewertet werden, können Erst- und Zweitprüfer Ihnen eine „4,0-Bescheinigung“ ausgeben, die bestätigt, dass Ihre Abschlussarbeit mit mindestens „ausreichend“ bestanden ist. Wir raten dringend von einer Exmatrikulation ab, bevor nicht sichergestellt ist, dass alle Prüfungs- und Studienleistungen bestanden sind.


Vorsitzender des Prüfungsausschusses:
Prof. Dr. Moritz Jirak

Anträge und Anfragen an den Prüfungsausschuss:
bitte im Prüfungsamt einreichen

Postadresse
TU Braunschweig
Prüfungsamt Finanz- und Wirtschaftsmathematik
Rebenring 58a
38106 Braunschweig

Prüfungsamt

Johanna Behrens
Rebenring 58a
1.OG, Raum 117
38106 Braunschweig

Tel.: +49-531-391-2851
Fax: +49-531-391-8220
E-Mail: pa-mathe@tu-braunschweig.de

Sprechzeiten
Di 14-16 Uhr
Do 9:30-12 Uhr

Mailingliste Dedekinder

Informationsmedium bzgl. aktueller Termine und Neuigkeiten rund um das Studium

Um in den Verteiler aufgenommen zu werden, einfach eine Mail von der TU-Emailadresse mit dem Betreff "SUBSCRIBE dedekinder" an sympa@lists.tu-braunschweig.de senden. Bitte das Textfeld LEER lassen!


  last changed 08.07.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop