TU BRAUNSCHWEIG

Gay-Lussac-Humboldt-Preis für Professor Hermann Matthies


Professor Hermann G. Matthies vom Institut für Wissenschaftliches Rechnen der Technischen Universität Braunschweig ist am 28. März 2017 der mit 60.000 Euro dotierte Gay-Lussac-Humboldt-Preis vom französischen Bildungs-, Hochschul- und Forschungsministerium verliehen worden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Absolventenfeier 2016

Am 25. November 2016 wurde der Absolventenjahrgang 2015/2016 der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät feierlich im Audimax der TU verabschiedet.

absolventenfeier2016


Tag der jungen Softwareentwickler 2016

Tag der jungen Softwareentwickler

150 Studierende der Bachelorstudiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationssystemtechnik der Technischen Universität Braunschweig präsentierten beim "Tag der jungen Softwareentwickler" am Donnerstag, dem 14. Juli 2016, von 14 bis 18 Uhr im Foyer des Informatikzentrums, die Ergebnisse des diesjährigen Softwareentwicklungspraktikums.


TU Night 2016


Die Technische Universität Braunschweig veranstaltete in diesem jahr bereits ihre vierte TU Night, auf der nicht nur geforscht, sondern auch mit viel Musik gefeiert wurde.
Am Samstag, dem 18. Juni 2016, von 18 bis 1 Uhr, traten im Rahmen eines Musikfestivals auf drei Bühnen Bands und DJs aus Berlin, Hamburg und der Region auf.


Tag der Informatik 2016

Am Dienstag, dem 26. Januar 2016, konnten sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 im Informatikzentrum der TU Braunschweig umfassend über die Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationssystemtechnik informieren.


Absolventenfeier 2015

Die Absolventenfeier der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät im Jahr 2015 fand am 27. November im Audimax der TU statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

55 - Absolventen und Professoren


TU Night 2015


Spannende Experimente, informative und witzige Vorlesungen, peersönliche Beratungen, rockige Musik und dazu ein stimmungsvoller in buntem Licht getauchten Campus. Am 27. Juni 2015 von 19 bis 1 Uhr fand zum 3. Mal die TU NIGHT der Technischen Universität statt. In diesem Jahr zum Motto "Feuer und Flamme für die Wissenschaft".


Tag der Informatik 2015

Am Dienstag, den 27. Januar 2015, können sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 im Informatikzentrum der TU Braunschweig umfassend über die Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informations-Systemtechnik informieren. Weitere Informationen zum Tag der Informatik finden Sie hier.


Absolventenfeier 2014

Die Absolventenfeier der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät im Jahr 2014 fand am 28. November im Audimax der TU statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

55 - Absolventen und Professoren


TU DAY 2014 - Wissenschaft bewegt...!

Tag der offenen Tür an der TU Braunschweig. Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Forschungsschwerpunkten »Mobilität«, »Stadt der Zukunft«, »Infektionen und Wirkstoffe « und zum Wissenschaftsjahr »Digitale Gesellschaft«.
Im Außenbereich des Haus der Wissenschaft können sich Schülerinnen und Schüler in der Beratungslounge rund um Studium und Ausbildung beraten lassen.
Weitere Informationen zum TU Day 2014 finden Sie hier.

Nachmittag der Mathematik

Ihr erhaltet an diesem Tag einen spannenden Einblick in die Mathematik, ihre Anwendungen und in den Beruf des Mathematikers und des Finanz- und Wirtschaftsmathematikers. Zusätzlich erhälst du Informationen rund um die Bewerbung, den Studienbeginn und natürlich Wissenswertes rund um das Studium.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Absolventenfeier 2013

Die Absolventenfeier der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät im Jahr 2013 fand am 29. November um 18.00 Uhr im Audimax der TU statt. Mehr Informationen finden Sie hier.
Absolventenfeier-2014 FK!

TU-NIGHT 2013 - die Wissenschaftsnacht

Unter dem Motto "Wissen leuchtet!" fand am Samstag, den 22. Juni 2013 von 19 bis 1 Uhr die zweite TU-NIGHT statt.

Wissenschaft trifft Musik. Einen Blick hinter die Kulissen der Technischen Universität Braunschweig werfen – und Wissenschaft zum Anfassen gemixt mit einem Konzert aktueller Indie-, Elektro- und Hip-Hop-Musik erleben.

Bilder und Programminformationen finden Sie hier.


Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Rüdiger Kapitza am 03.04.2013

Prof. Kapitza Prof. Dr. Rüdiger Kapitza vom Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund, Abteilung Verteilte Systeme, hält seinen Antrittsvorlesung zum Thema "Einbruchstolerante IT-Systeme – Zuverlässigkeit in einer unsicheren Gegenwart". Weitere Informationen finden Sie hier.

Tag der Informatik 2013

Am Freitag, den 25. Januar 2013, zwischen 9:00 und 15:00 Uhr im Informatikzentrum der TU Braunschweig sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 herzlich eingeladen, sich umfassend über unsere Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informations-Systemtechnik zu informieren. Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Absolventenfeier 2012

Die Absolventenfeier der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät im Jahr 2012 fand am 23. November um 17.00 Uhr im Audimax der TU statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

40 Jahre Informatik

Die Informatik hat am 21.09.2012 ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Informatik.

GMDS 2012/Informatik 2012

Tagung vom 16.09 bis 21.09.2012, Weitere Informationen finden Sie unter: www.informatik2012.de

Tag der Informatik 2012

Eindrücke vom Tag der Informatik am Freitag, den 20. Januar 2012, finden Sie hier.

Absolventenfeier 2011

Am 25. November fand die Absolventenfeier 2011 der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät im Audimax der TU statt. Weitere Informationen und Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.

Vortrag Submodularity and Discrete Convexity

Herr Prof. Dr.-Ing. Satoru Fujishige vom Research Institute for Mathematical Sciences der Universität Kyoto hält am 21.11.2011 um 15:00 Uhr im Raum F315 den Vortrag Submodularity and Discrete Convexity.

Am 01.06.2011 hielt Prof. Dr. Dirk Konietzka seine Antrittsvorlesung

Mit dem Titel »Die Analyse sozio-ökonomischer Ungleichheit – Konzepte, Kontroversen, Klassiker« hielt Herr Prof. Dr. Dirk Konietzka, Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig, seine Antrittsvorlesung. Mehr Informationen finden Sie hier.

Am 13.05.2011 hielt Hon.-Prof. Dr. Uwe Oppermann-Brandenburg seine Antrittsvorlesung

»Demografischer Wandel in der Arbeitswelt - Herausforderungen für die betriebliche Personalpolitik« war das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Uwe Oppermann-Brandenburg, die er anlässlich seiner Ernennung zum Honorarprofessor gehalten hat.

Am 18.03.2011 hielt Staatssekretär Hon.-Prof. Dr. Lothar Hagebölling seine Antrittsvorlesung

»Der Bundespräsident - Staatsnotar oder staatspolitischer "Libero"« war das Thema der Antrittsvorlesung von Staatssekretär Prof. Dr. Lothar Hagebölling, die er anlässlich seiner Ernennung zum Honorarprofessor gehalten hat.

Am 19.01.2011 hielt Jun.-Prof. Dr. Dirk Lorenz seine Antrittsvorlesung

»Gute Lösungen für schlecht gestellte Probleme« war das Thema der Antrittsvorlesung von Jun.-Prof. Dr. Dirk Lorenz, Institut für Analysis und Algebra der Technischen Universität Braunschweig. Mehr Informationen finden Sie hier Jun.-Prof. Lorenz

Am 03.11.2010 hielt Prof. Dr. Volker Bach seine Antrittsvorlesung

»Licht und Materie – und ihre mathematische Beschreibung« war das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Volker Bach, Institut für Analysis und Algebra der Technischen Universität Braunschweig. Mehr Informationen finden Sie hier

Brückenkurs Mathematik

Zum optimalen Einstieg in das Studium steht allen Studenten der TU Braunschweig ein Online-Brückenkurs Mathematik zur Verfügung. Der Online Mathematik Brückenkurs erlaubt eine optimale Vorbereitung auf die Mathematikanforderungen im ersten Studiensemester aller Studiengänge mit mathematischen Pflichtkursen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kompaktstudium Mathematik für Ingenieurwissenschaften

Die Institute der Mathematik bieten für Studienanfänger vom 26.07.2010 bis zum 15.10.2010 ein Intensivstudium der Module Ingenieurmathematik I - IV an.
Ausführliche Details finden Sie hier.

Eröffnung des Instituts für Rechtswissenschaften

Am 16.06.2010 fand die feierliche Eröffnung des Instituts für Rechtswissenschaften statt. Weitere Information finden Sie hier.

Stipendienausschreibung: Gut in den Wirtschaftswissenschaften?

Die Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät vergibt bis zu 25 Stipendien für gute Leistungen in den Wirtschaftswissenschaften. Bewerben können Sie sich bis zum 28. Juni.

Am 27.05.2010 hielt Prof. Dr. Heinz Ahn seine Antrittsvorlesung

Mit dem Titel »Zu Risiken und Nebenwirkungen der Messung von Forschungsleistungen« leistete Herr Prof. Dr. Heinz Ahn, Institut für Controlling und Unternehmensrechnung, einen aktuellen Beitrag über die Bewertung von Effektivität und Effizienz der Forschung aus dem Blickwinkel des Controlling. Mehr Informationen finden Sie hier.

Am 05.05.2010 hielt Prof. Dr. Dirk Langemann seine Antrittsvorlesung

»Mathematik und Biologie: Ungleiches Paar oder Verbindung mit Zukunft« war das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Dirk Langemann, Institut Computational Mathematics der Technischen Universität Braunschweig. Mehr Informationen finden Sie hier

Am 30.04.2010 hielt Prof. Dr. Marc Pfetsch seine Antrittsvorlesung

Prof. Dr. Marc Pfetsch, Institut für Mathematische Optimierung der Technischen Universität Braunschweig referierte über das Thema »Ganzzahlige Mathematische Optimierung«. Nähere Informationen finden Sie hier

Gut in den Wirtschaftswissenschaften? Stipendien zu vergeben.

Die Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät vergibt Stipendien aus Studienbeitragsmitteln in Höhe von 500€ für bis zu zwei Semester für gute Wirtschaftswissenschaftliche Leistungen im Diplom-, Master- oder Magister-Studium. Bewerben Sie sich jetzt bis zum 22.Februar 2010.


»Schaun mer mal, dann sehn mer scho.« Ein Plädoyer für Bildkompetenz

Herr Prof. Dr. Thomas Knieper vom Institut für Sozialwissenschaften hielt am 27.01.2010 seine Antrittsvorlesung. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Am 02.12.2009 hielt Herr Prof. Dr. Edmund Brandt seine Antrittsvorlesung

»Rechtswissenschaftliche Forschung im Spannungsfeld zwischen Disziplinarität und Interdisziplinarität« hatte die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Edmundt Brandt, Institut für Rechtswissenschaften zum Thema. Nähere Informationen finden Sie hier. 

Absolventenfeier 2009

Am 27. November fand die Absolventenfeier 2009 der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät im Audimax der TU statt. Weitere Informationen und Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.

Am 25.11.2009 hielt Herr Prof. Dr. Alexander Lindner seine Antrittsvorlesung

In seiner Antrittsvvorlesung am 25.11.2009 referierte Herr Prof. Dr. Alexander Linder vom Institut für Mathematische Stochastik über »Theorie und Anwendungen verallgemeinerter Ornstein-Uhlenbeckprozesse«. Nähere Informationen finden Sie hier.  Prof. Lindner

Wege aus der Informationsflut

Prof. Balke zeigte Herr Prof. Dr. Wolf-Tilo Balke vom Institut für Informationssysteme in seiner Antrittsvorlesung am 04.11.2009 auf. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Am 08.07.2009 hielt Herr Prof. Dr. Andreas Klees seine Antrittsvorlesung

»Rechtswissenschaftliche Forschung und Lehre an einer Technischen Universität - Cui bono?« war das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Andreas Klees, Institut für Rechtswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig. Nähere Informationen finden Sie hier. 

Toll ein anderer macht’s – Das Social Loafing-Phänomen in Teams

Herr Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz, Institut für Unternehmensführung der Technischen Universität Braunschweig, hielt am Mittwoch dem 24.6.2009 seine Antrittsvorlesung mit dem Thema »Toll ein anderer macht’s – Das Social Loafing-Phänomen in Teams«. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Am 17.06.2009 hielt Herr Prof. Dr. Nils C. Bandelow seine Antrittsvorlesung

»Kann Politik Lernen? Expertise und Entscheidung in der Verkehrs-, Bildungs- und Gesundheitspolitik« war das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Nils C. Bandelow, Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig. 

Erster Platz für die Mathematik beim TU Day 2009!

Ausgezeichnet wurde das beste Exponat des TU-DAY 2009 »Expedition Forschung«, das anschaulich wissenschaftliche Fragen vermittelt. Eine Jury bewertete die Exponate und Experimente, die beim TU Day 2009 präsentiert wurden und hat das Exponat "Kanonen, Pendel und Mathematik mit dem ersten Preis prämiert.

 

Das Experiment wurde von apl.-Prof. Dr. Harald Löwe vom Institut Computational Mathematics konzipiert. Es wurde durch Beschuss eines Pendels mit einer kleinen Kanone die Mündungsgeschwindigkeit des Geschosses ermittelt. Die Zuschauer konnten dieses Experiment unter Anleitung der Sprengmeisterin Frau Löwe selbst durchführen.


Seit 1.4.2009 verstärken zwei neue Professoren das Fach Mathematik an der TU Braunschweig

Prof. Dr. Dirk Langemann forscht auf dem Gebiet der Angewandten Analysis/Modellierung in der Arbeitsgruppe Partielle Differentialgleichungen am Institut Computational Mathematics. Im Sommersemester 2009 lehrt er Differentialgleichungen für Studierende des Maschinenbaus. 
Prof. Dr. Dirk Lorenz hat eine Juniorprofessur für Analysis am Institut für Analysis und Algebra inne. Er beschäftigt sich mit Inversen Problemen, Optimalsteuerung von PDEs und Harmonischer Analysis. Im aktuellen Semester betreut er die Veranstaltung Inverse und schlecht gestellte Probleme.    

Stipendien für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Die Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät vergibt im Sommersemester 2009 insgesamt 30 Stipendien in Höhe von 500 Euro aus Studienbeiträgen für im Ausland erbrachte Studienleistungen. Bewerbungen sind vom 25.5.-.15.6.2009 möglich.


Intel Stipendien für Bachelor-Studentinnen der Informatik

Die TU Braunschweig vergibt zum Wintersemester 2009/10 bis zu fünf Stipendien der Firma Intel in Höhe von 1.000 EURO für die Dauer von zwei Semestern an Studentinnen der Bachelor-Studiengänge Informatik, Informations-Systemtechnik, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik. Bewerben können sich Studentinnen, die in einem der oben genannten Studiengänge im Wintersemester 2009/10 entweder im dritten oder im fünften Fachsemester an der TU Braunschweig immatrikuliert sind. Bewerbungen sind vom 27.05.2009 bis zum 06. Juli 2009 möglich.


Stipendien für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Die Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät vergibt im Wintersemester 2008/09 insgesamt 30 Stipendien aus Studienbeiträgen in Höhe von 500,00 EURO. Die Stipendien werden aufgrund von im Ausland erbrachten Studienleistungen vergeben. Bewerbungen sind vom 5.1.-26.1.2009 möglich.


Summer Camp - Planspiel Automotive Design vom 7. bis zum 12. September

Vom 7. bis zum 12. September findet dieses Jahr wieder das Summer Camp - Planspiel Automotive Design im VW-Schulungsheim Schulenberg (Harz) statt. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird auch in diesem Sommersemester wieder im Rahmen einer einwöchigen Blockveranstaltung ein vernetztes PKW-Komfortsystem entwickelt. Dabei wird in Teams nach einen realen Entwicklungsprozess, wie er bei Automobilherstellern besteht, mit der Anforderungsdefinition gefolgt von der Planung, der Implementierung und dem Abschlusstest vorgegangen. Für die Durchführung stehen aktuelle Softwaretools, wie sie auch in der Automobilindustrie einsetzt werden, zur Verfügung.
Text: Jörn Marten Wille (Institut für Regelungstechnik)
http://www.summercamp-planspiel.de


  • Am 17.7.2008 von 16-18:00 Uhr findet im Foyer des Informatikzentrums (Mühlenpfordtstr. 23) der Tag der neuen Software-Entwickler 2008 (TDSE'08) statt: Präsentation interessanter und innovativer Softwareprojekte an der TU-Braunschweig. Medien- und Firmenvertreter sowie alle Software-Interessierten sind herzlich willkommen!
  • Ab dem 28.05.2008 findet im Informatikzentrum die internationale Tagung NOSSDAV 2008 - 18th International Workshop on Network and Operating Systems Support for Digital Audio and Video statt.
  • Tagung "Logik in der Informatik" Die 14. Jahrestagung der GI-Fachgruppe "Logik in der Informatik" findet am 23. und 24. November 2007 an der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät der TU Braunschweig statt. Neben dem eingeladenen Vortrag von Professor Tarmo Uustalu (Technische Universität Tallinn) sind elf Tagungsvorträge geplant.
  • Brasilianische Verdienstmedaille an Prof. German
    Prof. Dr. Christiano German, Lehrbeauftragter für Europapolitik am Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig, erhält Verdienstmedaille der Judikativen Gewalt des Bundesstaates Pernambuco/Brasilien
  • Caroline vorzeitig für das Finale der DARPA Urban Challenge qualifiziert
    "Caroline", das autonom fahrende Fahrzeug, das von der TU im Rahmen des Wettbewerbs DARPA Urban Challenge entwickelt wird, hat am 30.10.2007 als eines von sechs Fahrzeugen vorzeitig das Finale des Wettbewerbs erreicht! Das Finale der Urban Challenge wird am 3. November ab 7:30 am PT live von der DARPA  auf www.grandchallenge.org übertragen.
    Weitere Informationen auf der CAROLO Projekt-Homepage
  • TU-Preisträger des Werner von Siemens Excellence Award 2007:
    Michael Doering (Wirtschaftsinformatik) für seine Abschlussarbeit über Transport Layer Handover for Heterogeneous Communication Systems und Christoph Hoche (Informatik) für seine Abschlussarbeit über Mehrdimensionales MPEG-4 Transcoding. Beide Arbeiten wurden vom Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund betreut.
    (Informationen zum Wettbewerb und Fotos von der Preisverleihung: www.generation21.siemens.com)
  • Grand Challenge Qualifying sehr gut gemeistert: Das selbständig fahrende Auto "Caroline", das von der TU im Rahmen des Wettbewerbs DARPA Urban Challenge entwickelt wird, hat am 20.06.07 das Qualifying trotz Regen und Gewitters sehr gut gemeistert. Selbständige Überholmanöver und Kreuzungen sind kein Problem mehr. Das Halbfinale findet im Oktober wieder in den USA statt.
    Weitere Informationen auf der CAROLO Projekt-Homepage
  • Internationaler Kongress zu den Herausforderungen der Informationsgesellschaft am 21. und 22. Juni 2007
    Die wissenschaftliche Leitung übernehmen Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Franz Peter Lang von der TU Braunschweig und Prof. Dr. rer. pol. Reza Asghari"
  • Das Lions Racing Team lädt alle Studierenden zu einem InfoAbend am Donnerstag, 07. Juni 2007 18:30 Uhr in SN 19.4 (Altgebäude) ein.
  • Doktorandin des Instituts für Informationssysteme erhält eines der begehrten Siemens-Stipendien.
  • Zum Abschieds-Kolloquium für Prof. Ehrich am 15. Februar 2007 kamen ca. 160 geladene Gäste.
  • Am Tag der Informatik (26. Januar 2007) informierten sich über 300 Schüler und Schülerinnen im Informatikzentrum.
  • Sven Lahde, Mitarbeiter am Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund ist in das renomierte Stipendienprogramm der Deutschen Telekom Stiftung aufgenommen worden. (29. Oktober 2006)
  • Werner von Siemens Excellence Award auch für Informatik-Absolventen (25. Oktober 2006)
  • Der Hauptpreis der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung ging an das Institut für Robotik und Prozessinformatik (21. September 2006).
  • Der TU-DAY 2006 war am 15. Juli; natürlich auch mit unserer Fakultät (Bilder).
    In der Nacht davor war die
    Lange Nacht der Informatik.

Tag der offenen Tür an der TU Braunschweig. Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Forschungsschwerpunkten »Mobilität«, »Stadt der Zukunft«, »Infektionen und Wirkstoffe « und zum Wissenschaftsjahr »Digitale Gesellschaft«.
Im Außenbereich des Haus der Wissenschaft können sich Schülerinnen und Schüler in der Beratungslounge rund um Studium und Ausbildung beraten lassen.
Weitere Informationen zum TU Day 2014 finden Sie hier.


  aktualisiert am 18.04.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang