Support-Programm für die Beantragung von MSCA Individualstipendien

Gemeinsam mit unserer finnischen Partneruniversität in Tampere bietet die TU Braunschweig ein Förderprogramm an, das internationale Postdocs bei der Bewerbung für ein Marie-Sklodowska-Curie-Individualstipendien unterstützt.

MSCA Individualstipendien sind eine hervorragende Möglichkeit, um erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für eine Dauer von bis zu zwei Jahren an die TU Braunschweig zu holen. Das Marie Skłodowska-Curie Actions Programm (MSCA) der Europäischen Kommission hat das Ziel, die Karriereentwicklung und Ausbildung von Forschern in allen wissenschaftlichen Disziplinen durch internationale und fachübergreifende Mobilität zu unterstützen. Das Programm richtet sich an erfahrene Forschende aus der aller Welt. Die Bewerber benötigen zum Zeitpunkt der Ausschreibungsfrist einen Doktortitel oder mindestens vier Jahre Forschungserfahrung in einer Vollzeitbeschäftigung.

Bei der Antragsstellung unterstützt Sie unser Support-Programm in folgender Weise:
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, erfahrene internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler an Ihr Institut einzuladen um einen gemeinsamen Antrag für ein MSCA Individual Fellowship vorzubereiten.
  • Wir übernehmen die Reisekosten für einen Vorbereitungsbesuch an der TU Braunschweig, bei dem die Wissenschaftler mit Forschenden hier in Kontakt treten und die TU Braunschweig kennenlernen können.
  • Den ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten bieten wir die Möglichkeit, an einem Proposal Writing Workshop an der Universität Tampere teilzunehmen, der konkrete Hilfestellung im Antragsverfahren bietet und so die Erfolgsaussicht des Antrags signifikant erhöht.
  • Auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Braunschweig, die einen Forschungsaufenthalt an der Universität Tampere planen, können durch das Programm unterstützt werden. Wir übernehmen hier ebenfalls die Reisekosten für einen Vorbereitungsbesuch und die Kosten für die Teilnahme am Proposal Writing Workshop in Tampere.

Informationsveranstaltung

Detaillierte Informationen zu Inhalt und Ablauf des Programms erhalten Sie bei unserer Infoveranstaltung am

5. März 2020, 10 -12 Uhr
Konferenzraum im BRICS (EG), Rebenring 56, 38106 Braunschweig

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten oder wenn Sie vorab noch weitere Informationen benötigen.


Bewerbungstermine für das Support-Programm

15.3.2020 für Forschungsaufenthalte an der Universität Tampere
27.3.2020 für Forschungsaufenthalt an der TU Braunschweig

Bewerbungstermin für die MSCA Individualstipenden

9.9.2020


Kontakt

Eva Kremshuber

 ☎ +49 531 391 4275
e.kremshuber(at)tu-braunschweig.de