TU BRAUNSCHWEIG

Prof. Dr.-Ing. Eduard A. Jorswieck

1975 Geboren in Berlin Zehlendorf
1995-2000 Studium der Technischen Informatik an der TU Berlin
2000-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik
2004 Promotion zum Dr.-Ing. an der TU Berlin bei Prof. Holger Boche mit dem Thema „Unified approach for optimisation of single-user and multi-user multiple-input multiple-output wireless systems“
2004-2006 Lehrbeauftragter an der TU Berlin
2006 IEEE Signal Processing Society Best Paper Award (gem. mit Holger Boche)
2006-2007 Post-Doktorand an der KTH Stockholm, Schweden
2007-2008 Assistant Professor an der KTH Stockholm, Schweden
2008-2011 Associate Editor für IEEE Signal Processing Letters
2008-2013 Gewähltes Mitglied des IEEE SPCOM Technischen Komitees
2011-2013 Senior Associate Editor für IEEE Signal Processing Letters
2011-2015 Associate Editor für IEEE Transactions on Signal Processing
2013-2018 Associate Editor für IEEE Transactions on Wireless Communications
seit 2015 Gewähltes Mitglied des IEEE SAM Technischen Komitees
seit 2016 Associate Editor für IEEE Transactions on Information Forensics and Security
seit 2017 Editor-in-Chief des Springer EURASIP Journals on Wireless Communications and Networking
2008-2019 W2-Universitätsprofessor für Theoretische Nachrichtentechnik an der TU Dresden
seit August 2019 W3-Universitätsprofessur für Nachrichtensysteme am Institut für Nachrichtentechnik, TU Braunschweig








  last changed 13.08.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB pagetop