TU BRAUNSCHWEIG

Rundschreiben-Nr. 36 Telefonische Auskunftsersuchen

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund falscher telefonischer Auskünfte konnte ein Studierender nur nach erheblicher Intervention sein Studium an der TU Braunschweig ordnungsgemäß weiterführen.

Diesen Fall nehme ich zum Anlass Sie darauf hin zu weisen, KEINE telefonischen Auskünfte bei außeruniversitären Anfragen zum Ausbildungsverlauf von Studierenden zu erteilen.

Auch wenn Ihnen die anfragende Stelle bekannt ist, bitten Sie um eine entsprechende schriftliche Anfrage.

Die Anfrage kann dann anhand der gespeicherten Daten beantwortet werden. So werden die Weitergabe von unzutreffenden Vermutungen oder Missverständnissen in der Kommunikation vermieden.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Wettern

 


  aktualisiert am 17.05.2008
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang