TU BRAUNSCHWEIG

Rundschreiben Nr. 9
Gewährleistung des Datenschutzes bei der Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb der Universität

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur effektiven Aufgabenerfüllung der Dienststellen innerhalb der Universität ist häufig eine schnelle Weitergabe personenbezogener Daten von einer Dienststelle zur anderen notwendig.

Bei einer telefonischen Weitergabe dieser Daten ist die Auskunft erteilende Stelle verpflichtet den Datenschutz sicherzustellen. Dazu genügt es in der Regel, wenn die um Auskunft gebetene Dienststelle die gewünschte Information in einem Rückruf mitteilt. Zur Kontrolle sollte bei erstmaligem Auskunftsersuchen der Anschluß des Fragestellers aus dem Fernsprechverzeichnis der TU Braunschweig verwendet werden.

Die Weiterleitung von Schriftgut mit personenbezogenen Daten hat verschlossen zu erfolgen!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Wettern


  aktualisiert am 26.08.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang