MINT-Fachtag 2020 für Lehrkräfte

3. MINT-Fachtag für Lehrkräfte Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Der 3.MINT-Fachtag für Lehrkräfte an der TU Braunschweig ist ein universitäres Angebot, das der fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Fortbildung von Lehrkräften dient und den Dialog zwischen Schulen und Universität unterstützt.

Plakat 1
Bildnachweis: KLBS/Alle Rechte liegen bei der TU Braunschweig

Unter der Dachmarke „Check in – Entdecke Wissenschaft“ vereinigt die TU Braunschweig ein vielfältiges Angebot außerschulischer Lernorte im MINT-Bereich.
Diese praxisorientierten Projekte zahlreicher engagierter Universitätsinstitute können den Unterricht in den MINT-Fächern aller Schulformen und Klassenstufen auf spannende Weise unterstützen und bereichern.

Plakat 2
Bildnachweis: KLBS/Alle Rechte liegen bei der TU Braunschweig

Mathematik und Informatik, Biologie, Physik und Technik, Chemie, Sachunterricht: Die TU Braunschweig lädt Lehrerinnen und Lehrer zum MINT-Fachtag ein, um ihnen ihre Projekte und Labore für Schülerinnen und Schüler vorzustellen.
Darüber hinaus geben anregende Fachvorträge Braunschweiger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Einblicke in aktuelle Forschungsthemen im MINT-Bereich und deren Anwendungsgebiete.

Plakat 3
Bildnachweis: KLBS/Alle Rechte liegen bei der TU Braunschweig

Nach der Begrüßung durch die Präsidentin der TU Braunschweig Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla und dem Eingangsvortrag von Herrn Prof. Dr. Martin Korte "Wie Kinder heute lernen: Neueste Einsichten der Gehirnforschung für nachhaltiges Lernen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Fachvorträge zu wählen.

Am Nachmittag können Sie unter verschiedenen Schülerlaboren und Workshops ein Projekt auswählen, dort selbst aktiv werden und mit den Projektleiterinnen und -leitern ins Gespräch kommen.

Der 3. MINT-Fachtag der TU Braunschweig wird organisiert von der AG Schule-Uni in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung.

Der Fachtag wird unterstützt vom Braunschweigischen Hochschulbund e.V., vom VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE e.V. (Frankfurt/Main) und von der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Programmflyer zum Herunterladen


Programm:

Ab 8.30 Uhr Anmeldung sowie Information über CHECK-IN im Foyer des Hörsaalgebäudes Bienroder Weg 84 (Campus Nord)

9.00 - 9.30 Uhr
Grußwort Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der TU Braunschweig
Grußwort Torsten Glaser, Leiter der Niedersächsischen Landesschulbehörde Regionalabteilung Braunschweig
Vorstellung „CHECK-IN. Entdecke Wissenschaft!“
(Prof. Dr. Gabriele Graube und Dr. Saskia Frank, AG Schule-Uni)

9.30 - 10.15 Uhr
Eingangsvortrag: Prof. Dr. Martin Korte „Wie Kinder heute lernen: Neueste Einsichten der Gehirnforschung für nachhaltiges Lernen“

10.15 - 10.45 Uhr Kaffeepause

10.45 - 11.30 Uhr: MINT-Fachvorträge (jeweils 4 Vorträge parallel)
TU-Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler stellen in acht Vorträgen aus Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik anschaulich Forschungs- und Arbeitsbereiche und interdisziplinäre TU-Projekte sowie aktuelle Anwendungsgebiete vor.

  • Prof. Dr. Reinhard Köster (Zoologisches Institut, Abt. Zelluläre und Molekulare Neurobiologie):
    Gentechnik und hochaufkösende Mikroskopie: Ein Blick in das Gehirn
  • Prof. Dr. Sönke Behrends (Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Klinische Pharmazie):
    Kann eine >>langweilige<< Veresterungsreaktion spannend sein? - Artneimittelentwicklung früher und heute

  • Prof. Dr. Dirk Langemann (Institut Computational Mathematics):
    Schwingungen, Klänge und Mathematik
  • Prof. Dr. Uwe Schröder (Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie):
    Elektrochemie - Chemie unter Strom!

11.30 - 11.45 Uhr Wechselpause

11.45 - 12.30 Uhr
MINT-Fachvorträge (jeweils 4 Vorträge parallel)

  • Prof. Dr. André Fleißner (Institut für Genetik):
    Pilze- vielfältig und hilfreich in Forschung und Alltag
  • Prof. Dr. Petra Mischnick (Institut für Lebensmittelchemie):
    Mit Naturwissenschaften gegen Lebensmittelverschwendung
  • Prof. Dr. Thomas Sonar(InstitutComputational Mathematics):
    Zur Geschichte und der Mathematik der Indivisiblen
  • Prof. Dr. Andreas Hangleiter (Institut für Angewandte Physik):
    Was ist eigentlich weißes Licht?

12.30 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr Treffen vor dem Hörsaalgebäude Bienroder Weg 84 zur Begleitung in die Einrichtungen der Nachmittagsangebote, die nicht auf dem Campus Nord stattfinden

13.45 - ca. 16.00/16.30 Uhr Workshops

  Anbieter Thema Klassenstufen Fach
1 Grüne Schule Braunschweig Prof. Dr. Maike Looß Dr. Christa Eggers Dipl.-Biol. Dag Pfannenschmidt Kleines ganz groß - Einblicke in den pflanzlichen Mikrokosmos mit Stereolupe und Mikroskop Primarstufe Sek I Sek II Biologie Sachunterricht
2 >>Teach It Forward>Teach The Teachers >>Teach It Forward>Teach The Teachers Sek II Biologie
3 Biotechnologisches Schülerlabor Dr. Andreas Plink Lactosestoffwechsel aus der Sicht eines Bakteriums Sek II Biologie Chemie
4 Schülerlabor Chemie Dr. Rudolf Tuckermann Einsatzmöglichkeiten von Wärmebildkameras im Chemieunterricht Sek I Sek II Chemie
5 Chemielehrer-fortbildungszentrum Prof. Dr. Kerstin Höner Barbara Sittel Faszination Chemie - quer durch die Jahrgangsstufen inklusive Primarstufe Primarstufe Sek I Sek II Chemie Sachunterricht
6 Agnes-Pockels-SchülerInnenlabor Dr. Ilka Deusing-Gottschalk MINT-Bildung im Alltag: Mit Naturwissenschaften gegen Lebensmittel-verschwendung Primarstufe Sek I Sek II Chemie Sachunterricht
7 LegoLab Alexandra Dirksen Informatik: Einparken mit Lego Mindstorm Sek I Sek II Informatik
8 Mathematische Lernwerkstatt Dipl.-Math. Frank Förster Raumgeometrische Aktivitäten - Argumentieren und Problemlösen (nicht nur) in der Grundschule Primarstufe Sek I Mathematik
9 Mathe-Lok Prof. Dr. Harald Löwe Mathematik in Anwendungen an der Mathe-Lok Sek I Sek II Mathematik
10 FUTURE LABS M. Ed. Manuel Wejner Prof. Dr. Timm Wilke M. Ed. Manuel Wejner Prof. Dr. Timm Wilke Low Cost- High Tech: Digitale Messwerterfassung im MINT-Unterricht Sek I Sek II Chemie Physik Biologie Informatik
11 Erfinderwerkstatt Prof. Dr. Gabriele Graube Digitalität zum Begreifen - Wie sich Kinder handlungswirksam mit digitalen Systemen auseinandersetzten können Primarstufe Sachunterricht Technik
12 Mehr Schub, Scotty! Sebastian Hesselbach Mehr Schub, Scotty! Sek I Sek II Technik Informatik
13 Fit für MINT? Prof. Dr. Simone Kauffeld und Team Berufsorientierung im Dschungel der Studienmöglichkeiten Sek I Sek II Berufliche Orientierung

Ca. 16.00/16.30 Uhr: Abschluss des Fachtages in den Workshops


Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen

Prof. Dr. Maike Looß
Institut für Fachdidaktik der Naturwissenschaften (IFdN), Abteilungsleitung Biologie und Biologiedidaktik
Prof. Dr. Timm Wilke
Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie
Rosemarie Köhler
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung

Anmeldung

Anmeldeschluss: 05.02.2020

Anmeldung der Lehrkräfte erfolgt online über die Veranstaltungsdatenbank.

Hinweise zur Anmeldung: www.tu-braunschweig.de/klbs

Anmeldung der Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst 
Wenn die Vor- bzw. Nachmittagsangebote des 3. MINT-Fachtages zeitlich außerhalb der dienstlichen Verpflichtungen am Studienseminar oder der Ausbildungsschule liegen, ist die Teilnahme möglich.
Für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ist die Teilnahme kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt durch die Rücksendung des Anmeldeformulars an Rosemarie Köhler .

Anmeldung von interessierten Personen,  die nicht im Schuldienst sind, erfolgt per formloser Mail mit den Angaben Vor- und Nachname, Straße, Wohnort sowie der beiden gewünschten Vorträge und des gewünschten Workshops (bitte mit Alternative) an Rosemarie Köhler


Kosten

30 € für Lehrkräfte und Interessierte
0 € für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienste

inklusive Mittagsimbiss


Printversion

Den Flyer zur Website finden Sie hier Flyer MINT-Fachtag

Das Plakat zum MINT-Fachtag finden Sie hier Plakat MINT-Fachtag

 

 

 


Campuskarten

Campus Nord

Zentralcampus