Sichtbare und nicht-sichtbare Barrieren

-
Bildnachweis: Brooke Cagle/www.picnoi.com

Die Koordinierungsstelle Diversity ist die zentrale Anlaufstelle für Studierende, die in ihrem Studium Herausforderungen und Barrieren begegnen.

Wir helfen, Barrieren abzubauen.

 

Diese sind so vielfältig wie die Studierenden selbst und können entstehen durch:

  • physische oder psychische Beeinträchtigungen
  • Diskriminierungserfahrungen
  • Sprachbarrieren
  • Familienverantwortung
  • Arbeiter*innenkind
  • zu pflegende Angehörige
  • situative Belastungen
  • chronische Krankheiten

… oder eine andere Herausforderung!

Das Bild ist auf picnoi.com zu finden - einer Website für mehr Vielfalt im öffentlichen Raum. Danke!