TU BRAUNSCHWEIG

Schlüsselkompetenzen

Sie werden immer wieder lesen, dass von Bewerbern und Berufseinsteigern gefordert wird, dass sie teamfähig, kommunikationsbegabt, strukturiert und ergebnisorientiert sein sollten. Diese Schlüsselqualifikationen (Soft Skills) sind fachübergreifende, übertragbare Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Bewältigung beruflicher Anforderungen zunehmend wichtiger werden. Durch unsere Angebote können Sie sich in diesem Bereich fit machen!

Anmelden können Sie sich ab sofort hier. Der Link umfasst alle Veranstaltungen.
Sollte Ihre gewünschte Veranstaltung schon geschlossen sein, wenden Sie sich bitte trotzdem an uns für die Vergabe von Restplätzen.

Soft Skills-Angebote im Career Service-Kalender

Kommunikation als Schlüsselkompetenz in der Beratung

in Kooperation mit der Tagueri AG, Wolfsburg

  •  Zeitraum: Freitag, 17. November 2017, 8:00 – ca. 17:00 Uhr (Transferzeit nach Wolfsburg ist bereits enthalten)
  • Zielgruppe: Studierende aller Semester, Promovierende und Absolventen/innen aller Fachrichtungen

 

Selbst- und Zeitmanagement

in Kooperation mit Julia Willich

  • Zeitraum: Montag, 15. Januar 2018, 14:00 – 18:00 Uhr & Montag, 22. Januar 2018, 14:00 – 18:00 Uhr
  • Zielgruppe: Studierende aller Semester und Fachrichtungen sowie Promovierende und Absolventen/innen in der Berufseinstiegsphase

 

Grundlagen der Personalführung

In Kooperation mit der Amazonen-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG

  •  Zeitraum: Dienstag, 16. Januar 2018, 09:00 – 16:00 Uhr
  • Zielgruppe: Studierende aller Semester, Promovierende und Absolventen/innen aller Fachrichtungen

 

Fit für den Job beim Global Player

in Kooperation mit Verena Kienzle Interkulturelle Kommunikation

  • Zeitraum: Dienstag, 17. Januar 2017, 09:00 -17:00 Uhr
  • Zielgruppe: Studierende aller Semester und Fachrichtungen sowie Promovierende und Absolventen/innen in der Berufseinstiegsphase oder Praktikumsphase

 

Innovationsmanagement

in Kooperation mit WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

  • Zeitraum: Freitag, 19. Januar 2018; 09:00 – 16:30 Uhr
  • Zielgruppe: Studierende aller Semester und Fachrichtungen sowie Promovierende und Absolventen/innen in der Berufseinstiegsphase oder Praktikumsphase

 

Anforderungsmanagement

in Kooperation mit Tagueri AG

  • Zeitraum: Freitag, 26.01.2018
  • Zielgruppe: Studierende aller Semester und Fachrichtungen sowie Promovierende und Absolventen/innen in der Berufseinstiegsphase oder Praktikumsphase

 

Verschiedene Soft Skill Trainingsangebote an der TU Braunschweig

  • Trainings Handlungsbezogener Kompetenzen
    Der Lehrstuhl für Arbeits‐, Organisations‐ und Sozialpsychologie hat spezielle Angebote für den Professionalisierungsbereich für Bachelor‐ und Masterstudiengänge geschaffen. Hierzu gehören u.a. mehrtägige, intensive Workshops zu Themen wie Präsentations- und Moderationstechniken, Personalführung, etc. Um den maximalen Lernerfolg durch kleine Gruppengrößen sicherzustellen, werden je Seminar 12 bis 15 Teilnehmer zugelassen. Pro Training können 2 LP erworben werden. Mehr…
  • Karriere nach Maß – Qualifizierung & Beratung für Studentinnen aller Fachrichtungen der TU Braunschweig
    Durch ein bedarfsgerechtes Angebot in Form von Workshops und Beratung werden Schlüsselqualifikationen gestärkt, Perspektiven aufgezeigt und Studentinnen bei der Karriereplanung unterstützt. Die Workshops werden semesterweise vom Gleichstellungsbüro in Kooperation mit dem Institut für Psychologie, Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie angeboten und sind Teil des handlungsorientierten Angebotes des Professionalisierungsbereiches für BA und MA (Pool-Modell). Die Teilnehmerinnen können pro Workshop 1 CP erwerben. Mehr…

Möglichkeiten der Erprobung bzw. Anwendung von Schlüsselkompetenzen

  • AIESEC – Together we achieve more!
    Keine Lust auf nur trockene Theorie im Hörsaal? Möchten Sie mehr aus Ihrem Studium machen? In internationaler Atmosphäre können Sie sich neben dem Studium mit dem YOUTH TALENT Programm bei AIESEC sozial engagieren!
    Als weltgrößte internationale Studierendenorganisation ist AIESEC mit mehr als 90.000 Mitgliedern und in mehr als 124 Ländern vertreten. AIESEC setzt sich durch die Vermittlung von internationalen Praktika für kulturellen Austausch ein und als Mitglied haben Sie die Möglichkeit sich sozial zu engagieren und persönlich weiterzuentwickeln. Sie können Ihre Teamfähigkeit ausbauen, Erfahrung als Teamleader sammeln, Ihr Englisch verbessern, Kontakte zu Unternehmen knüpfen, Ihr Zeitmanagement optimieren und noch viele weitere Softskills in der Praxis erlernen, die Sie im Berufsleben weiterbringen!
    Neugierig? Schauen Sie auf unsere Webseite https://aiesec.de/project/youth-talent/ und schreiben Sie uns gerne per Mail an eMail wird nicht angezeigt (Spamschutz)!
    Wir freuen uns auf Sie!
  • Consult One Unternehmensberatung e.V.
    Du möchtest schon während deines Studiums die Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen? – Dann nutze jetzt Deine Chance und entwickle Dich in Beratungsprojekten mit Consult One persönlich und fachlich weiter. Wir stützen uns auf zwei Schwerpunkte: die Beratung und die persönliche Entfaltung. Bei uns wirst du dir in diversen Schulungen und Workshops sowohl Soft- als auch Hardskills aneignen, dein theoretisches Wissen aus dem Studium vertiefen und dieses in Beratungsprojekten bei Unternehmen aus der Umgebung anwenden. Werde Teil unseres Teams aus unterschiedlichsten Studiengängen, sammle Erfahrungen und knüpfe durch unser Netzwerk erste Kontakte in die Arbeitswelt. Wenn du raus aus dem Hörsaal und rein in die Wirtschaft willst, komm zur nächsten Infoveranstaltung oder besuche uns auf www.consult-one.de. Wir freuen uns auf Dich!
  • Enactus – ProgrammNicht nur an der Uni studieren, sondern auch etwas bewegen? Sozial engagieren, aber auch unternehmerische Perspektiven kennenlernen? Nicht bloß Soft Skills trocken üben, sondern in der Praxis erproben?Das alles bekommen Sie beim Enactus Team der TU Braunschweig. Enactus ist eine amerikanische Non-Profit Organisation und wird in Deutschland von Studententeams an 31 Universitäten und einer großen Zahl deutscher und internationaler Unternehmen getragen. Studierende verschiedener Fachrichtungen entwickeln gemeinsam und eigenverantwortlich Projekte, eröffnen nachhaltige wirtschaftliche Perspektiven für Dritte und lernen dabei selbst auch eine ganze Menge. Ganz nebenbei ergeben sich auch wertvolle direkte Kontakte zu den vielen Enactus-Sponsoren wie Bayer, Deutsche Lufthansa, Evonik und SAP. Weitere Informationen zum Braunschweiger Enactus Team erhalten Sie unter http://tubraunschweig.enactus.de/. Interessierte können jederzeit einsteigen!
  • Mentoring für SchülerinnenDas TU-Programm der Kompetenzstelle Mentoring richtet sich an Studierende ab dem 3. Fachsemester und wissenschaftliche MitarbeiterInnen eines naturwissenschaftlichen oder technischen Bereichs. Als MentorInnen begleiten Sie ein Semester lang Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe, um ihnen praxisnahe Einblicke in die Studien- und Berufswelt zu geben. Begleitet wird die Mentoring-Beziehung durch ein Rahmenprogramm mit Workshops, kollegialer Beratung und Exkursionen. Im Vordergrund stehen dabei die Erweiterung Ihrer didaktisch-methodischen Fähigkeiten sowie die Stärkung Ihrer Führungs- und Sozialkompetenzen. Die Anmeldefristen für Schülerinnen und MentorInnen:
 Für das Wintersemester bis 30. September – für das Sommersemester bis 28. Februar. Mehr Informationen auf www.tu-braunschweig.de/gleichstellung/angebote/projekte/mentoring
  • Sandkasten – selfmade campus
    Ob Palettenbänke und ein Pavillon auf dem Universitätsplatz, ein vertikales Gemüsebeet an der Mensa oder ein Freiluftkino im Sommer: Durch das Projekt “Sandkasten” wird der Campus lebenswerter. Studierende und Beschäftige können an der TU Braunschweig Plätze schaffen, an denen sich jeder wohlfühlt oder Projekte starten, die Menschen zusammenbringen. Das vom Präsidium initiierte Projekt möchte damit Ideenschätze bergen, die bei vielen TU-Angehörigen vorhanden sind und diese gemeinsam umsetzen.
    Unter dem Motto „Im Kopf, auf Papier, in der Mache, auf dem Campus“ werden Projekte entwickelt und der Campus verschönert. Dabei können Ideen gesammelt, Konzepte entwickelt, Projekte umgesetzt und auf dem Campus genossen werden. Soziale, methodische und fachliche Kompetenzen werden dabei gestärkt. Selbstorganisation wird großgeschrieben, während das Sandkasten-Projekt unterstützt und Probleme aus dem Weg schafft. Mehr Informationen unter https://www.sandkasten.tu-braunschweig.de/  






© Career Service der TU Braunschweig | Impressum | Kontakt zum Career Service


  aktualisiert am 24.11.2010
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang