TU BRAUNSCHWEIG

Biotechnologie Exkursion zu AB Enzymes GmbH und BRAIN AG vom 07.-08.06.2017

Vom 07. bis 08.06.2017 haben wir mit einer Gruppe von 46 Studierenden zwei biotechnologische Unternehmen im Rahmen der Biotechnologischen Exkursion (Bt-MS01) besucht. Neben 34 Studierenden des Master Studiengangs Biotechnologie konnten uns noch interessierte Studierende anderer Studiengänge (B.Sc. Biologie, B.Sc. Biotechnologie, M.Sc. Biochemie) begleiten. Allen Teilnehmern wird diese Exkursion in schöner und lehrreicher Erinnerung bleiben. Danke!

Kleiner Reisebericht

Am Mittwoch ging es morgens zeitig los, um am frühen Nachmittag die Firma AB Enzymes GmbH in Darmstadt zu erreichen. Dort haben uns Herr Dr. Patrick Lorenz und seine Kollegen mit spannenden Vorträgen und einer Laborfühung die industrielle Herstellung, Formulierung und Anwendung von Enzymen näher gebracht.

Anschließend ging es zur Übernachtung nach Frankfurt mit freier Abendgestaltung. Dort konnten wir zum Beispiel diverse lokale Spezialitäten wie Handkäse mit Musik, Grüne Soße oder Äppelwoi aus dem Bembel probieren, sind zum Sight-Seeing aufgebrochen oder haben den Abend mit einer Jagd auf Werwölfe ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen empfing uns Frau Dr. Juliane Stahmer mit Ihren Kollegen bei der BRAIN AG in Zwingenberg. Auch hier haben wir viel über die Arbeitsweise eines biotechnologischen Unternehmens gelernt. Besonders anschaulich waren die Vorträge bei denen die Studierenden sehr viel über die "industrielle" Seite der Forschung lernen konnten. Die "akademische" Seite der Forschung an der TU Braunschweig wurde dann durch einen sehr gelungenen Vortrag von Karl Vorländers vorgestellt. Auch hier konnten wir bei einer abschließenden Führung durch die Labore der BRAIN viel Spannendes entdecken und lernen.

Danksagung

Wir bedanken uns zuallererst bei Laurenz Raddatz. Laurenz konnte erfolgreich zusätzliche zentrale Studienqualitätsmittel für Reisebus und Übernachtung einwerben. Damit hat er diese umfangreiche 2-Tagesexkursion überhaupt erst möglich gemacht.
Sehr dankbar sind wir auch über den tollen Vortrag von Karl Vorländer über die Ergebnisse seiner Bachelor Arbeit.

Natürlich möchten wir uns bei unseren Gastgebern der Firmen AB Enzymes GmbH und BRAIN AG für die tollen Vorträge und Einblicke in die Abläufe eines biotechnologischen Unternehmens bedanken. Es ist sicher nicht selbstverständlich, dass man sich so viel Zeit für Besuchergruppen nimmt. Ebenfalls sehr dankbar sind wir für die großzügige Bewirtung.


  aktualisiert am 23.08.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang