TU BRAUNSCHWEIG

Berufsbeschreibung

IT-Systemelektroniker und IT-Systemelektronikerinnen planen und installieren Systeme der Informations und Telekommunikationstechniken, einschließlich der entsprechenden Geräte, Komponenten und Netzwerke. Sie installieren die Stromversorgung und die Software und nehmen die Systeme in Betrieb. Sie realisieren kundenspezifische Lösungen durch die Modifakation von Hard- und Software. Sie analysieren Fehler und beseitigen Störungen. IT-Systemelektroniker und IT-Systemelektronikerinnen informieren und beraten Kunden über Nutzungsmöglichkeiten von informations- und telekommunikationstechnischen Geräten und Systemen. Sie installieren und konfigurieren Geräte und Systeme der IT-Technik und stellen diese unter Beachtung ergonomischer Gesichtspunkte auf. Des Weiteren führen sie Wartungsarbeiten an Geräten und Systemen durch und weisen Benutzer in die Bedienung der Systeme ein.

Ausbildungsschwerpunkte

1. Ausbildungsjahr

  • Kennenlernen von Hardware, Betriebssystemen und Anwendungssoftware
  • Erlernen von Programmiertechniken
  • Ergonomische Geräteaufstellung
  • Montagetechnik

2.- 3. Ausbildungsjahr

  • Erlernen und Anwenden von Datenschutz und Urheberrecht
  • Systempflege
  • Stromversorgung, Schutzmaßnahmen, DatensicherheitHard- und Softwaretests
  • Instandhaltungen
  • Serviceleistungen

Ausbildungsdauer/Prüfung

3 Jahre, Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Voraussetzungen

Für die Einstellung sind ein qualifizierter Realschulabschluss sowie gute Noten in Mathematik und Englisch notwendig. Erwartet werden weiterhin Interesse und Erfahrung mit Computern und die Bereitschaft zum selbständigen Lernen und Arbeiten.

Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

  • Industriemeister/in
  • Technische/r Fachwirt/in
  • Techniker/in

Ansprechpartner

Ausbilder:
Herr Jörg Kaminski
Gauß-IT-Zentrum
Telefon: 0531 / 391-63785

E-Mail: it-zentrum@tu-braunschweig.de


  aktualisiert am 05.02.2013
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang