TU BRAUNSCHWEIG

 

Auf dieser Seite können Sie sich über die aktuellen Entwicklungen am Lehrstuhl für Produktion und Logistik informieren.

Zusätzlich können Sie diese Seite als RSS-Feed abonnieren, so dass Sie automatisch informiert werden, sobald sich auf dieser Seite etwas ändert.



RSS Feed ProdLog-News


14.02.2019 13:21
AIP @ 16. Münsteraner Abfallwirtschaftstage

Am 12. und 13. Februar 2019 fanden die „16. Münsteraner Abfallwirtschaftstage“ statt. Im Fokus der Konferenz standen Technologien und Prozesse zum Recycling von Kunstoffen sowie Verbundstoffen aus der Baubranche. Das AIP war mit einem Vortrag von Prof. Dr. Thomas S. Spengler zum Thema „Closed-Loop Supply Chains – Chancen und Herausforderungen einer zirkulären Wertschöpfung“ vertreten.

Zum Vortrag wurde gemeinsam von Thomas Spengler, Christian Scheller und Kerstin Schmidt der Beitrag „Chancen und Herausforderungen einer zirkulären Wertschöpfung” verfasst, der im zugehörigen Konferenzband "16. Münsteraner Abfallwirtschaftstage" veröffentlicht worden ist.




14.02.2019 11:11
Open PhD positions within SE2A Cluster of Excellence

We are currently seeking for applications for two open PhD positions within the SE2A Cluster of Excellence. The postings can be found here.




06.02.2019 10:40
Professor Spengler unter den besten 5% bei WiWo-Professoren-Ranking

Im Ranking der WirtschaftsWoche (WiWo) zur Forschungsleistung deutschsprachiger Betriebswirtschaftler belegt Professor Thomas S. Spengler einen Platz unter den besten 5% im Ranking der "Langfrist-Stars der BWL". Für die Ermittlung des Rankings wurden die Anzahl der Forschungsartikel in Fachzeitschriften und die jeweilige Reputation der Fachzeitschrift mit einbezogen. Insgesamt wurden über 2.500 Professoren berücksichtigt.




22.01.2019 18:30
Stelle am AIP zu besetzen

Das Institut für Automobilwirtschaft und Industrielle Produktion sucht zum 01.07.2019 (ggf. früher) einen neuen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).

Die Stellenausschreibung adressiert Fragestellungen im Themenfeld der Kreislaufwirtschaft. Genauere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.




14.01.2019 13:59
Seminare im Sommersemester 2019 / Seminars in summer term 2019

Die Anmeldung der Seminare im Sommersemester 2019 ist ab dem 21. Januar 2019, 07:00 Uhr bis zum 23. Januar 2019, 12:00 Uhr freigeschaltet. Die Anmeldung erfolgt in Stud.IP in dem jeweiligen Seminar für das Sommersemester 2019.

Die angebotenen Seminare entnehmen Sie bitte der Seminarankündigung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den/die jeweilige/n Betreuer/in.

**********************

The registration for seminars in summer term 2019 is from 01/21/19 (07:00) to 01/23/19 (12:00). Seminars are visible in Stud.IP for „Sommersemester 2019“ 

The names and topics can you find in Seminar Announcement. If you have questions then please ask the supervisor of the seminar.




10.12.2018 14:56
Vertiefungsklausuren in Produktion und Logistik am 26.02.2019

Die Vertiefungsklausuren in Produktion und Logistik finden am 26.02.2019 im Zeitraum von 12:00 bis 18:00 Uhr statt. Dies umfasst die Prüfung sämtlicher Bachelor- und Masterstudierenden mit Fächern/Modulen in Produktion und Logistik.


Nähere Informationen zu den Prüfungsmodalitäten und zur Anmeldung können Sie hier abrufen.

Die Raumzuordnung wird spätestens am 20.02.2019 auf der Homepage des Lehrstuhls unter "News" bekannt gegeben.

---

The major exams in production and logistics will take place on 26th of February 2019 between 12:00 and 18:00 o'clock. These exams will be for all bachelor and master students with subjects/modules in production and logistics.

You can find here more information about the exam terms and the exam enrollment.

The final and binding room allocation will be published latest on 20th of February 2019 on the homepage of the chair of production and logistics.




13.06.2018 14:31
Studienarbeit im Vorseriencenter der Marke Volkswagen

In Kooperation mit dem Vorseriencenter der Marke Volkswagen besteht die Möglichkeit eine anwendungsnahe Studienarbeit zu bearbeiten. Das Vorseriencenter verantwortet den Bau aller Prototypenfahrzeuge der Marke Volkswagen, beispielsweise für Vorstellungen und Erprobungen. Die Studienarbeit fokussiert die Verlagerung von Warenströmen aus der Technischen Entwicklung in das Logistikzentrum der Technischen Entwicklung.

Die Ausschreibung finden Sie hier. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Christian Weckenborg.





  aktualisiert am 20.03.2018
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang