TU BRAUNSCHWEIG

Angebote: Allgemeines


Auf dieser Seite (von hier Schnellansprung):

Experimente, Anleitungen

"Kistenverleih"

SchülerInnen-Labor

AG Frühförderung

Fortbildungen

Beratung

 

 

 

Experimente mit Anleitungen

Förderung der naturwissenschaftlichen Kompetenz bedeutet vor allem eines - praktisches Tun. Versuche und Experimente sollen den Kindern und Jugendlichen Freude an der Sache vermitteln, als sinnhaft empfunden werden und - je nach Altersstufe - Einsichten in Zusammenhänge eröffnen. Inzwischen können wir rund 70 Experimente in verschiedenen Themenbereichen anbieten, zu denen jeweils ausführliche Dokumentationen vorliegen. Einen Überblick vermittelt die Seite Angebote: Themen & Experimente.

 

 

 

Verleih von Experimentier-Kisten

Im Zusammenhang mit den von uns erarbeiteten Experimenten steht der "Kistenverleih", der insbesondere den Grundschulunterricht unterstützen kann. Für die meisten Versuche werden bestimmte Chemikalien benötigt, in Einzelfällen auch besondere Gerätschaften. Diese Materialien haben wir für einige Themenreihen in handliche Kisten verpackt, die als Klassensatz bei uns ausgeliehen werden können. Zum Beispiel können Sie für das Projekt "Dem Täter auf der Spur" nacheinander 6 verschiedene Kisten bestellen, die alles nötige für eine Arbeitsgemeinschaft über 9 Doppelstunden enthalten.

Bitte bestellen Sie eine Experimentierkiste mindestens eine Woche, bevor Sie sie abholen wollen. So haben wir ausreichend Zeit, die Kiste für Sie vorzubereiten. Eine Kiste wird jeweils für 1 - 2 Wochen verliehen. Telefonnummer und E-Mail für Terminvereinbarungen zum Kistenverleih finden Sie auf der Seite Kontakt.

 

 

 

Unser SchülerInnen-Labor

Seit Sommer 2003 verfügen wir über ein gesondertes SchülerInnen-Labor in einem Seitentrakt des Hauptgebäudes der TU Braunschweig (nahe Okerufer). Obwohl viele der angebotenen Versuche auch bei Ihnen in Kita oder Schule durchgeführt werden können, erleichtert doch unser Labor die punktuelle Durchführung eines Experimentier-Tages. Dazu kommt die Annäherung an den universitären Wissenschaftsbereich, eine von uns sehr erwünschte Erfahrung: bei den Jüngeren ein Erlebnis, bei den Älteren eine Heranführung an des Studienmillieu. Information und Terminvereinbarung unter Kontakt .

 

 

 

AG Frühförderung

Seit dem Sommerhalbjahr 2007 bieten wir Chemie-Arbeitsgemeinschaften für SchülerInnen ab der 4. Klasse an. Besonders interessierten Kindern soll die Möglichkeit geboten werden, unter der Anleitung von Wissenschaftlerinnen eigenständig zu experimentieren. Dabei lernen sie, eigene Fragestellungen zu Alltagsphänomenen nach wissenschaftlichen Prinzipien zu untersuchen. "Warum wird der Pudding dick?" oder "Wie funktioniert eine Rakete?" gehören zu den Fragen, die mit großem Eifer untersucht werden. Die Aufnahme der Kinder in die AG erfolgt auf Empfehlung der Braunschweiger Grundschulen. Einen ersten Einblick vermittelt die Seite Beispiele .

 

 

 

Fortbildungen für ErzieherInnen und LehrerInnen

Der Zugang zu unserem Sachbereich, Chemie für Kinder, fällt naturgemäß leichter, wenn man selbst bereits einige praktische Erfahrungen mit den angebotenen Versuchen gesammelt hat. Tipps und Hinweise, praktische Abläufe und vertieftes Hintergrundwissen werden in kompakter Form vermittelt. Bei der Durchführung der Fortbildungstage arbeiten wir eng mit unserer Partnereinrichtung an der TU Braunschweig, dem Lehrerfortbildungszentrum Chemie, zusammen.

 

 

 

Beratung

Für alle Themen rund um die angebotenen chemischen Experimente stehen wir als RatgeberInnen zur Verfügung. Vieles lässt sich schnell und einfach klären. Für den grundsätzlichen Einstieg verfahren wir zumeist so, dass wir die Teilnahme an einem Experimentier-Tag oder einer Fortbildung bei uns oder unseren Partnereinrichtungen vermitteln. Beim Kistenverleih können dann aktuelle Informationen oder neuere praktische Erfahrungen ausgetauscht werden. Unsere MitarbeiterInnen werden auf der Seite Das Team vorgestellt.

 

 

 


  aktualisiert am 11.08.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang