Leitlinien zu Führung & Zusammenarbeit

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

die vorliegenden Leitlinien sind das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von Führungskräften und Beschäftigen aus den unterschiedlichen Organisationseinheiten der Zentralverwaltung der TU Braunschweig.

Sie dokumentieren unser gemeinsames Verständnis von Führung und Zusammenarbeit und bieten uns einen verbindlichen Handlungsrahmen, unabhängig davon, in welchem Bereich sie tätig sind und mit welchen Aufgaben Sie sich befassen.

Die Leitlinien verstehen sich als Ziel und Selbstverpflichtung der Führungskräfte sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sollen Orientierung für die Zukunft geben, motivieren und dazu beitragen, die Wahrnehmung untereinander und Entscheidungsprozesse an gemeinsamen Bezugspunkten auszurichten. Dadurch sollen die kollegiale Zusammenarbeit gestärkt und die Fähigkeit aller verbessert werden, zukünftige Herausforderungen konstruktiv anzunehmen und motivationsbeeinträchtigende Konflikte zu vermeiden.

Alle Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Führungskräfte sind angehalten, ihre eigenen Einstellungen und Verhaltensweisen selbstkritisch zu prüfen und an diesen Leitlinien auszurichten. Gemeinsam ist es unsere Aufgabe, die Leitlinien für die verschiedenen Bereiche der Verwaltung zu konkretisieren und in der täglichen Arbeit mit Leben zu füllen.

Dabei unterstütze ich Sie gern und freue mich auf den Austausch hierzu mit Ihnen.

Dietmar Smyrek
Hauptberuflicher Vizepräsident für Personal, Finanzen und Hochschulbau

Braunschweig, im September 2011

Bildnachweis: Marek Kruszewski/TU Braunschweig
Das Altgebäude der TU Braunschweig

Leitlinien zu Führung und Zusammenarbeit für die Zentralverwaltung der TU Braunschweig