TU BRAUNSCHWEIG

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland. Sie ist der Rechtsform nach ein Verein des bürgerlichen Rechts und hat für die Wahrnehmung der ihrer Aufgaben verschieden Gremien

Eines dieser Gremien sind die Fachkollegien, die für die Qualitätssicherung der Begutachtung bei der Vorbereitung von Förderentscheidungen der DFG zuständig sind. Die ehrenamtlichen Mitglieder dieser Fachkollegien werden für einen Zeitraum von vier Jahren von den wahlberechtigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gewählt.

Während die Wahlbeteiligung bei der im Jahr 2015 durchgeführten Wahl der Fachkollegien durchschnittlich bei 37 % lag, ist die Wahlbeteiligung der TU Braunschweig besonders hervorzuheben. Diese lag bei 60,88%!

Die Zusammensetzung der Fachkollegien für die Amtszeit 2016 - 2019 finden Sie auf den Seiten der DFG.



Alle Hochschulen, die Mitglieder der Deutschen Forschungsgemeinschaft sind, bestimmen aus ihrem Kreis eine Hochschullehrerin oder einen Hochschullehrer als Vertrauensdozenten der DFG.

Seit Mai 2012 ist dies für die TU Braunschweig

Professor Dr. Rolf Ernst
Institut für Datentechnik und Kommunikationsnetze
r.ernst@tu-braunschweig.de

 

  

!!!   Termin:

Fachkollegienwahl 2015

26.10. - 23.11.2015


  aktualisiert am 04.07.2016
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang